Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Bildung

Die Grünen fordern zum Start des neuen Schuljahres den Einsatz von Impfteams an Schulen.

02.08.2021 - 11:00:28

Grüne fordern Einsatz von Impfteams an Schulen

"Kinder und Jugendliche müssen endlich in den Mittelpunkt der Corona-Strategie", sagte die Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Impfungen sind der wichtigste Teil im Kampf gegen Corona."

Dafür brauche es einfache, auch "unkonventionelle Wege", zum Beispiel durch Impfteams an Schulen und Schulhöfen, für alle, die das wollten. "Und einfache, klare Information und Aufklärung für die Eltern." Wichtig sei auch "das verbindliche Versprechen, dass Schulen und Kitas nur im absoluten Notfall und als letztes geschlossen werden", so Göring-Eckardt. Deshalb müssten diese mit Lüftungskonzepten, Teststrategien mit Lollitests, Luftfiltern oder zumindest CO2-Ampeln so sicher wie möglich gemacht werden: "Wir brauchen einen `Schutzkokon` für die Kinder, für die Schulen und Kitas."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Corona-Pandemie - Biden ruft Berechtigte zu Corona-Auffrischungsimpfungen auf. Die Zulassungen und Empfehlungen sind da, jetzt kann es in den USA losgehen mit den Corona-Auffrischungsimpfungen. Präsident Biden rief alle Berechtigten auf, das Angebot zu nutzen. Corona-Pandemie - Biden ruft Berechtigte zu Corona-Auffrischungsimpfungen auf (Politik, 24.09.2021 - 19:22) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Corona-Zahlen rückläufig - Ministerium: Keine Entwarnung. Zudem kommen weniger Corona-Patienten ins Krankenhaus. Das Gesundheitsministerium will jedoch noch nicht von einem anhaltenden Trend sprechen. Die Richtung stimmt: Immer weniger Menschen stecken sich mit Corona an. (Politik, 24.09.2021 - 17:24) weiterlesen...

Viren - Stiko empfiehlt parallele Corona-und Grippeimpfung Wer in diesem Herbst gegen Corona geimpft wird, der kann sich laut Empfehlung der Stiko direkt am gleichen Tag auch gegen Grippe impfen lassen - aus medizinischer Sicht sei das unbedenklich. (Wissenschaft, 24.09.2021 - 15:56) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Stiko: Keine generelle Booster-Empfehlung für Senioren. Das Alter allein ist demnach noch kein Grund für einen Booster. Die Stiko spricht sich in der Corona-Pandemie für Auffrischungsimpfungen aus - vorerst aber nur bei bestimmten Menschen. (Wissenschaft, 24.09.2021 - 15:56) weiterlesen...

Corona-Pandemie - RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 62,5. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter. Das Robert Koch-Institut (RKI)hat binnen 24 Stunden 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle registriert. (Politik, 24.09.2021 - 04:34) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Stiko empfiehlt dritte Impfung für bestimmte Risikopatienten. Das Alter eines Geimpften ist demnach noch kein Grund für einen Booster. Die Stiko spricht sich in der Corona-Pandemie für Auffrischungsimpfungen aus - vorerst aber nur bei bestimmten Menschen. (Politik, 24.09.2021 - 03:20) weiterlesen...