Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Bildung

Die Grünen drängen auf eine Ausweitung der Corona-Tests an Schulen und Kitas.

24.03.2021 - 07:26:51

Grüne drängen auf Ausweitung der Tests an Schulen und Kitas

"Wir müssen jetzt auf alle Fälle als erstes dafür sorgen, dass Tests da sind an den Schulen und an den Kitas", sagte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt am Mittwoch im ZDF-Morgenmagazin. "Man braucht ungefähr 100 Millionen im Monat."

Dafür müsse es eine Abnahmegarantie geben. Zudem müssten es an Arbeitsstellen, wo man nicht ins Homeoffice gehen könne, Tests vorhanden seien. Das müsse verbindlich umgesetzt werden, so die Grünen-Politikerin. Auch alle Reiserückkehrer aus Mallorca müssten getestet werden.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Politiker fordern mehr Schulunterricht im Freien Angesichts neuer drohender Schulschließungen durch das geänderte Infektionsschutzgesetz fordern Politiker, Unterricht künftig verstärkt draußen in Parks oder auf den Schulhöfen abzuhalten. (Wissenschaft, 19.04.2021 - 00:03) weiterlesen...

Experten zweifeln an Sinn von Schnelltests Antigen-Schnelltests, wie sie derzeit massenhaft in Schulen, in Betrieben und vor Geschäften eingesetzt werden, sind nach Ansicht von Experten für Screening-Untersuchungen ungeeignet und können die Corona-Fallzahlen nicht unter Kontrolle halten. (Wissenschaft, 18.04.2021 - 09:30) weiterlesen...

Robert Koch-Institut - 23.804 Corona-Neuinfektionen und 219 neue Todesfälle. Das RKI berichtet zudem, dass mehr und mehr jüngere Menschen erkranken. Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland bleibt hoch, die Sieben-Tage-Inzidenz steigt. (Politik, 17.04.2021 - 20:52) weiterlesen...

Debatte um Cytotec - Erschwerter Zugang zu wichtigem Medikament für Frauenärzte. Die Hintergründe sind komplex. Frauenärzte schlagen Alarm: Ein Wirkstoff, der mitunter für medikamentösen Schwangerschaftsabbruch eingesetzt wird, sei in Deutschland nur noch erschwert zugänglich. (Wissenschaft, 17.04.2021 - 10:40) weiterlesen...

Zahlen des RKI - 23.804 Corona-Neuinfektionen und 219 neue Todesfälle. Das RKI berichtet zudem, dass mehr und mehr jüngere Menschen erkranken. Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland bleibt weiter hoch, die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 160,7. (Politik, 17.04.2021 - 08:28) weiterlesen...

Lauterbach will Präsenzunterricht erst ab Inzidenz unter 100 SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach ist gegen Präsenzunterricht an Schulen bis zu einer Inzidenz von 200, wie im neuen Infektionsschutzgesetz vorgesehen. (Wissenschaft, 16.04.2021 - 21:42) weiterlesen...