Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bildung, Computer

Die FDP-Fraktion im Bundestag fordert bundesweit einheitliche rechtliche Rahmenbedingungen, damit auch in Schulen Künstliche Intelligenz eingesetzt werden kann.

14.10.2019 - 15:38:36

FDP-Fraktion will Einsatz von KI in Schulen ermöglichen

"Wenn digitale Schulbücher genutzt werden, fallen riesige Datenmengen in unseren Schulen an. Durch die zielgerichtete Analyse dieser Daten können Lehrkräfte den Lernfortschritt von Schülern besser erfassen und passgenaue Übungsaufgaben vorschlagen und so den Unterricht besser auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Schülers ausrichten", sagte FDP-Fraktionsvize Katja Suding dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe).

In Ländern wie den USA, China, Japan und Estland sei `Learning Analytics` längst Alltag, heißt es in dem Antrag, den die Liberalen diese Woche im Plenum stellen und über den das "Handelsblatt" berichtet. In Deutschland jedoch "kommen sich die Lehrkräfte vor wie beim Hürdenlauf in der Dunkelkammer", so Suding. "Die Anforderungen beim Datenschutz sind unklar und es gibt kaum Hilfestellungen seitens der Behörden." Der Bund müsse sowohl die Förderung der neuen Techniken als auch den Datenschutz in der Schule im Rahmen eines Digitalpaktes 2.0 vorantreiben, fordern die Liberalen. Gemeinsam sollten Bund und Länder Standards aufstellen, wie `Learning Analytics` an den Schulen eingesetzt werden dürfe ? nach denen sich dann auch die Entwickler dieser Programme von vornherein ausrichten können. Sinnvoll sei, hierbei auch die Datenschutzbeauftragten von Bund und Ländern einzubeziehen. Diese müssten dafür jedoch personell besser ausgestattet sein.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Strobl für Dauerbeflaggung an allen Schulen Mehrere CDU-Spitzenpolitiker unterstützen den Antrag zum anstehenden Parteitag für eine Dauerbeflaggung aller deutschen Schulen. (Wissenschaft, 20.11.2019 - 19:11) weiterlesen...

CDU will Deutschland-Fahne vor allen Schulen Vor Schulen in Deutschland soll nach Vorstellung der CDU künftig dauerhaft die Deutschland-Fahne wehen. (Wissenschaft, 20.11.2019 - 11:00) weiterlesen...

Philologenverband will 20.000 Lehrer mehr an Gymnasien Der Deutsche Philologenverband fordert 20.000 Lehrer mehr an den Gymnasien für Mathe und die Naturwissenschaften. (Wissenschaft, 20.11.2019 - 05:02) weiterlesen...

Kommissarische SPD-Chefin stellt Konzept für neues Kindergeld vor Die kommissarische SPD-Vorsitzende und rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin, Malu Dreyer, hat ein Konzept für ein neues Kindergeld vorgestellt, das die Sozialdemokraten auf ihrem Bundesparteitag im Dezember beschließen wollen. (Wissenschaft, 20.11.2019 - 01:02) weiterlesen...

SPD-Vorsitz: Giffey plädiert für Kandidatenduo Scholz und Geywitz Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat sich bei der Stichwahl zum SPD-Vorsitz für das Kandidatenduo Olaf Scholz und Klara Geywitz ausgesprochen. (Wissenschaft, 19.11.2019 - 22:25) weiterlesen...

Nooke: Bessere Bildung reicht nicht zur Fluchtursachen-Bekämpfung Der Afrika-Beauftragte der Bundeskanzlerin, Günter Nooke, sieht in der Förderung des afrikanischen Bildungssystems keine ausreichende Bekämpfung von Fluchtursachen. (Wissenschaft, 19.11.2019 - 13:49) weiterlesen...