Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Bildung

Die Bundesregierung will die Länder bei der Beschaffung von mobilen Luftreinigern unterstützen.

14.07.2021 - 11:13:58

Bund unterstützt Länder bei Luftfilter-Beschaffung für Schulen

Das Kabinett fasste am Mittwoch einen entsprechenden Beschluss. "Wir stellen den Ländern Geld zur Verfügung, um diese finanziell bei der Beschaffung von mobilen Raumluftreinigern zu unterstützten", sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU).

Gemeinsam mit den Ländern wolle man damit einen Beitrag dafür leisten, den Präsenzunterricht und die Kinderbetreuung im Herbst und Winter auch bei Verschlechterung der Infektionslage aufrechtzuerhalten. Insgesamt sollen den Ländern 200 Millionen Euro aus dem Titel der Bundesförderung zur Verfügung gestellt werden. Die Verwendung der Mittel werde über Verwaltungsvereinbarungen geregelt, hieß es vom Wirtschaftsministerium. Der Förderanteil des Bundes beträgt demnach bis zu 50 Prozent. Die Beantragung der Mittel und die Durchführung der Förderung sollen über die Länder erfolgen. Antragsberechtigt sind laut Bundesregierung Einrichtungen, in denen Kinder unter zwölf Jahren betreut werden, weil ihnen in absehbarer Zeit kein Impfangebot gemacht werden kann. Das gilt auch für Schulen, die zugleich auch von älteren Kindern besucht werden.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Gesundheit - Warnung vor Vibrionen in Ostsee - Infektionsfall. Dann sollten ältere Menschen mit Vorerkrankungen oder offenen Wunden am besten nicht ins Wasser gehen. Vibrionen vermehren sich kräftig, wenn sich Gewässer auf rund 20 Grad erwärmen. (Wissenschaft, 24.07.2021 - 09:08) weiterlesen...

Corona-Pandemie - RKI: Inzidenzanstieg vor allem bei Jüngeren Vor allem bei Jugendlichen und jüngeren Erwachsenen gibt es laut RKI einen Anstieg der Corona-Fälle. (Politik, 23.07.2021 - 16:00) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Delta-Variante dominiert in großen Teilen Europas. Vor allem Jüngere seien betroffen, teilt die EU-Gesundheitsbehörde ECDC mit. In 19 von 28 EU-Ländern ist die Delta-Mutante vorherrschend. (Wissenschaft, 23.07.2021 - 15:36) weiterlesen...

Pandemie - Drosten: Besorgt über geringen Impffortschritt gegen Corona. Der Corona-Impffortschritt in Deutschland verlangsamt sich - und die Inzidenz steigt. Virologe Drosten zeigt sich alarmiert. Impftermine werden abgesagt, die Zentren leeren sich. (Wissenschaft, 23.07.2021 - 13:44) weiterlesen...

Schleswig-Holstein entbindet geimpfte Schüler von Testpflicht Zehn Tage vor dem Ende der Sommerferien hat Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien (CDU) Schulbeschäftigte sowie Schüler über 18 Jahre aufgefordert, sich impfen zu lassen. (Wissenschaft, 23.07.2021 - 05:02) weiterlesen...

RKI-Zahlen - Inzidenz steigt seit über zwei Wochen - 2089 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter. Das RKI meldet 2089 Corona-Neuinfektionen und 34 Todesfälle binnen eines Tages. (Politik, 23.07.2021 - 04:54) weiterlesen...