Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Raumfahrt, ISS

Die Besatzungsmitglieder der Internationalen Raumstation bekommen bald eine Lieferung.

11.08.2021 - 08:18:10

Weltraum - «Cygnus»-Frachter zur ISS gestartet. Ein Raumfrachter hat sich nun mit benötigen Utensilien, Lebensmitteln und Ersatzteilen auf den Weg gemacht.

Washington - Beladen mit fast 4000 Kilogramm Lebensmittel, Materialien für wissenschaftliche Experimente und Ersatzteilen ist der private Raumfrachter «Cygnus» zur Internationalen Raumstation (ISS) gestartet.

Mit einer «Antares»-Rakete habe der unbemannte Frachter am Dienstag (Ortszeit) von einem Weltraumbahnhof im US-Bundesstaat Virginia abgehoben, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit. Am Donnerstag wird die vom amerikanischen Luft- und Raumfahrtunternehmen Northrop Grumman gebaute Kapsel an der ISS erwartet.

© dpa-infocom, dpa:210811-99-800046/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Raumfahrt - Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde. Nach drei Tagen ist die erste Amateur-Crew im All wieder zurück. Es gab Nudeln mit Hack und Süßes, ein Telefonat mit Tom Cruise und einen virtuellen Ausflug an die New Yorker Börse - das alles im All. (Politik, 19.09.2021 - 05:48) weiterlesen...

Marsmission - Mars-Hubschrauber knipst Hügel - und muss schneller drehen. Die Atmosphäre des Planeten wird saisonbedingt dünner. Die Mission ist auf unbestimmte Zeit verlängert worden. Der Mars-Hubschrauber «Ingenuity» muss seine Rotorblätter künftig noch schneller drehen. (Politik, 18.09.2021 - 06:30) weiterlesen...

Astrocrete - Für Marsexpedition: Baustoff mit Blut und Urin entwickelt Wie baut man auf einem Planeten, der so weit entfernt liegt, dass man das Baumaterial nicht einfach hinfliegen kann? Forscher haben dafür Beton aus extraterrestrischem Staub und menschlichen Körperflüssigkeiten hergestellt. (Wissenschaft, 17.09.2021 - 10:14) weiterlesen...

Raumfahrt - Chinas Astronauten wieder auf der Erde. Die Astronauten Nie Haisheng, Liu Boming und Tang Hongbo waren am  17. Juni von der Erde gestartet und verbrachten drei Monate im All - ein Rekord für chinesische Raumfahrer. Raumfahrt - Chinas Astronauten wieder auf der Erde (Wissenschaft, 17.09.2021 - 09:10) weiterlesen...

Raumfahrt - «Inspiration4»: Erstmals starten vier Laien alleine ins All. Mit einem «Dragon»-Raumschiff wollen Jared Isaacman und drei Mitreisende sogar die Erde umkreisen - ohne einen Profi an Bord. Erst Branson, dann Bezos - und jetzt startet der nächste Milliardär ins All. (Wissenschaft, 14.09.2021 - 10:52) weiterlesen...