Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bildung, Migrationsbericht

Deutschlands Hochschulen werden internationaler: Fast 50.000 ausländische Wissenschaftler haben im Jahr 2018 an deutschen Hochschulen gearbeitet.

08.01.2020 - 05:02:42

Migrationsbericht: Hochschulen werden internationaler

Das geht aus dem Migrationsbericht der Bundesregierung hervor, mit dem sich am Mittwoch das Kabinett befasst und über den die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Mittwochsausgaben) berichten. Demnach waren im Wintersemester 2018/2019 mehr als 300.000 junge Menschen aus dem Ausland an deutschen Hochschulen eingeschrieben.

"Deutschland wird für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende aus der ganzen Welt zunehmend attraktiv", sagte Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) den Zeitungen. Dies sei "eine gute Nachricht". Die Anstrengungen von Bund, Ländern und der Wirtschaft für einen starken Wissenschaftsstandort trügen Früchte. Die Bildungsministerin forderte aber auch weitere Anstrengungen: "Hier dürfen wir in einem stärker werdenden globalen Wettbewerb nicht nachlassen, sondern müssen unsere internationale Attraktivität weiter steigern", so die CDU-Politikerin. Man brauche "die besten Köpfe für unser Land". Seit Ende der 1990er Jahre habe sich die Zahl der Bildungsausländer, "die einen Hochschulabschluss in Deutschland erworben haben, mehr als verfünffacht", heißt es im Migrationsbericht. Häufiger als ihre deutschen Kommilitonen hätten sie ingenieur- und naturwissenschaftliche Abschlüsse, sagte Karliczek den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Bei Kita-Plätzen wächst Lücke zwischen Bedarf und Angebot Bei Kita-Plätzen wächst die Lücke zwischen Bedarf und Angebot. (Wissenschaft, 29.01.2020 - 01:01) weiterlesen...

Große Unterschiede zwischen tariflichen Azubi-Vergütungen Die Unterschiede zwischen den tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland sind je nach Beruf enorm. (Wissenschaft, 28.01.2020 - 20:49) weiterlesen...

SPD-Chef wirbt für großflächige Investitionen Der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans wirbt für großflächige Investitionen. (Wissenschaft, 27.01.2020 - 15:07) weiterlesen...

Friedman für Pflichtbesuche aller Schüler in KZ-Gedenkstätten Der jüdische Publizist Michel Friedman hat sich dafür ausgesprochen, den Besuch eines ehemaligen Konzentrationslagers zur Unterrichtspflicht für jeden Schüler zu machen. (Wissenschaft, 27.01.2020 - 13:31) weiterlesen...

Union fordert Schüler-Besuche von Synagogen Der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Mathias Middelberg, will, dass das Wissen über Juden und das Judentum nicht nur im Geschichtsunterricht vermittelt, sondern auch in die Gegenwart geholt wird. (Wissenschaft, 27.01.2020 - 09:03) weiterlesen...

KMK-Präsidentin will Zusatz-Milliarden für Ganztags-Grundschulen Die neue Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD), fordert zusätzliche Milliarden des Bundes für die geplante Ganztagsbetreuung der Grundschüler ab 2025. (Wissenschaft, 26.01.2020 - 14:43) weiterlesen...