Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Krankheiten

Der Winter wird anstrengend, sagt Christian Drosten voraus.

09.11.2021 - 20:16:06

Covid-19 - Drosten sieht «Notfallsituation» - Kontaktbeschränkungen?. Nach Einschätzung des Virologen befindet sich Deutschland bereits in einer Notfallsituation. Sofortige Maßnahmen seien dringend angesagt.

Hamburg/Berlin - Der Virologe Christian Drosten sieht Deutschland bei Corona in einer «Notfallsituation» und hält neue Kontaktbeschränkungen für denkbar.

«Wir müssen jetzt sofort etwas machen», sagte der Leiter der Virologie in der Berliner Charité am Dienstag im NDR-Podcast «Das Coronavirus-Update» zur aktuellen Corona-Lage in Deutschland.

Mittel- und langfristig sei der Ausweg aus der Pandemie klar: «Wir müssen die Impflücken schließen.» Das «ideelle Ziel» müsse «eine dreifach komplett durchgeimpfte Bevölkerung» sein. Darauf könne man angesichts volllaufender Intensivstationen aber nicht warten. Kurzfristig müsse man wieder Maßnahmen diskutieren, «die wir eigentlich hofften, hinter uns zu haben», sagte Drosten.

«Wir müssen also jetzt die Infektionstätigkeit durch Kontaktmaßnahmen wahrscheinlich wieder kontrollieren - nicht wahrscheinlich, sondern sicher», sagte der Virologe. Er erwartet einen sehr anstrengenden Winter «mit neuen, sagen wir ruhig: Shutdown-Maßnahmen». Maßnahmen wie 3G oder selbst 2G reichten vermutlich nicht aus, um angesichts der Delta-Variante die Zahl der Infektionen genug zu senken.

© dpa-infocom, dpa:211109-99-930998/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Corona-Pandemie - Länder beraten mit Merkel und Scholz über Corona-Krise. Zuvor will sich das Bundesverfassungsgericht zur Bundesnotbremse äußern. Gemeinsam mit Merkel und Scholz wollen die Ministerpräsidenten der Länder nun am Dienstag über die Corona-Krise beraten. (Politik, 29.11.2021 - 14:42) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Experten: Omikron macht Not-Maßnahmenbündel noch wichtiger. Experten fordern Vorbereitungen für eine Notbremsung - und weitere Maßnahmen. In vielen Bundesländern sind die Werte, die eine Überlastung des Gesundheitssystems anzeigen, längst überschritten. (Wissenschaft, 29.11.2021 - 14:30) weiterlesen...

Omikron - Biontech arbeitet an Impfstoff-Anpassung. Biontech hat eine mögliche Anpassung des Impfstoffes im Blick. Erkenntnisse soll es bald geben. «Keine Zeit verlieren» - das ist die Devise. (Wissenschaft, 29.11.2021 - 13:36) weiterlesen...

Drogen - Kiffen und Trinken im Vergleich - Ein Gesundheitscheck. Cannabis verbreitet sich erst seit einigen Jahrzehnten. Welche Substanz ist schlimmer? Der Versuch einer Einordnung. Alkohol ist in Deutschland eine Volksdroge mit langer Tradition. (Wissenschaft, 29.11.2021 - 12:46) weiterlesen...

Pandemie - Neuer Corona-Krisenstab soll «baldmöglichst» starten. Ob es zu einer vorgezogenen Bund-Länder-Runde kommen wird, bleibt offen. Doch die Zeit drängt, die Omikron-Variante bereitet sorgen. Ein Corona-Krisenstab im Kanzleramt steht in den Startlöchern. (Politik, 29.11.2021 - 12:46) weiterlesen...

Pandemie - Krankenhausgesellschaft: Laufen auf Katastrophen-Medizin zu Müssen Mediziner irgendwann entscheiden, welche Patienten versorgt werden und welche nicht? Der Weg dahin ist ein schleichender Prozess, warnt ein Mediziner. (Politik, 29.11.2021 - 12:18) weiterlesen...