Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

USA, US-Ökonom

Der US-Ökonom Larry Summers warnt vor einer steigenden Inflation.

23.06.2021 - 14:28:01

US-Ökonom Summers warnt vor steigender Inflation

Viele Regierungen unterschätzten die Gefahr ausufernder Preissteigerungen, sagte Summers der Wochenzeitung "Die Zeit". Inflation sei "wie ein Drogen-High".

Damit verbunden seien falsche Annahmen. "Wir dürfen nicht die Fehler der Siebziger wiederholen und glauben, dass Inflation und billiges Geld Arbeitsplätze und soziale Gerechtigkeit schaffen." Stattdessen drohe die Inflation die sozialen Unterschiede zu verschärfen. "Am besten ergeht es der höchsten Einkommensklasse, die weiß, wie man mit Geld hantiert. Die Mittelschicht besitzt Immobilien", sagte Summers. "Am schlimmsten geht es den Leuten weiter unten, die in einer Rezession als Erste gefeuert und danach als Letzte angeheuert werden." Summers, der für die US-Präsidenten Bill Clinton und Barack Obama arbeitete, erwartet vor allem für die USA eine hohe Teuerungsrate. In der EU sei "Überhitzung noch kein Problem". Hier sei das Wachstum niedriger und es hätten sich nicht so viele Ersparnisse aufgetürmt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Raumfahrt - Mars-Rover soll bald Probe für Rücksendung zur Erde nehmen. Bereits in zwei Wochen soll es losgehen. Der Mars-Rover «Perseverance» steckt mitten in den Vorbereitungen, um Gesteinsproben vom Mars zu entnehmen. (Politik, 22.07.2021 - 05:50) weiterlesen...

Pandemie - Corona: 1,5 Millionen Kinder haben Betreuungsperson verloren. Das bedeutet für viele Kinder etwa den Verlust eines Elternteils. Nun gibt es dazu eine Hochrechnung. Mehr als vier Millionen Menschen sind an den Folgen des Coronavirus gestorben. (Politik, 21.07.2021 - 08:20) weiterlesen...

Weltraum - Bezos kündigt nach Trip ins All weitere Flüge an. Wie andere Milliardäre wirft auch er ein Auge auf den Weltraumtourismus. Kritiker finden das verschwenderisch. Eigentlich würde er gern sofort wieder ins All fliegen, sagt Amazon-Gründer Jeff Bezos. (Politik, 21.07.2021 - 03:14) weiterlesen...

Weltraum - Blue Origin kündigt nach Bezos' All-Ausflug weitere Flüge an. Wie andere Milliardäre wirft auch er ein Auge auf den Weltraumtourismus. Kritiker finden das verschwenderisch. Eigentlich würde er gern sofort wieder ins All fliegen, sagt Amazon-Gründer Jeff Bezos. (Politik, 21.07.2021 - 02:44) weiterlesen...

Raumfahrt - «Bester Tag aller Zeiten»: Amazon-Gründer ins All geflogen Nur wenige Tage nach Richard Branson hat ein weiterer Milliardär sein eigenes Raumschiff erprobt: Amazon-Gründer Jeff Bezos unternahm mit seiner «New Shepard» einen Kurz-Trip ins All. (Wissenschaft, 20.07.2021 - 16:34) weiterlesen...

Raumfahrt - Amazon-Gründer Bezos nach All-Ausflug wieder gelandet. Es geht um viel Geld - und mehr. Der nächste Milliardär ist ins All gestartet: Nach Richard Branson hat auch Amazon-Gründer Jeff Bezos einen Kurztrip in seinem Raumschiff erfolgreich absolviert. (Wissenschaft, 20.07.2021 - 15:38) weiterlesen...