Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Bildung

Der Städte- und Gemeindebund hat dazu aufgerufen, den Infektionsschutz in den Schulen für das kommende Schuljahr zu verbessern.

24.05.2021 - 11:19:42

Landsberg: Infektionsschutz für das kommende Schuljahr verbessern

Es müsse alles unternommen werden, um einen weiteren schulischen Lockdown im Herbst zu verhindern, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben). Gerade die Schüler brauchten wieder einen dauerhaften Unterricht, möglichst in Präsenz.

Allerdings sei noch nicht klar, wann die jüngeren Schüler auch geimpft werden können. Daher dürfe nicht länger auf Sicht gefahren werden, mahnte Landsberg. Die Sommerferien sollten genutzt werden, um den Infektionsschutz in den Schulen dauerhaft nachhaltig zu verbessern. Dazu gehörten Lüftungsanlagen wie auch gute Strategien für den Schulweg. "Wir dürfen uns nicht der Hoffnung hingeben, die Pandemie wäre überwunden und es werde kein Risiko im Herbst mehr geben." Hier seien Bund, Länder und Kommunen gefordert, aus den Erfahrungen des letzten Sommers zu lernen. Auch die schulische Digitalisierung müsse jetzt noch konsequenter vorangetrieben werden, forderte Landsberg. "Wir brauchen klare Regelungen, etwa für einheitliche digitale Schulplattformen, und verbindliche und handhabbare Vorgaben des Datenschutzes." Außerdem müssten möglichst schnell möglichst viele Schulen an das Glasfasernetz angeschlossen werden. "Wir brauchen mehr Mut, mehr Entschlusskraft und mehr Umsetzung", so der Hauptgeschäftsführer. Sonst werde am Ende eine ganze Generation von Schülern "stärker unter den Folgen der Pandemie zu leiden haben als es nötig wäre".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Mehr Schnupfen - Symptome bei Delta-Variante laut Forschern anders. Bei der Delta-Variante könnte das anders sein. Der Verlust des Geschmackssinnes taucht bei ihr auch seltener auf. Eine laufende Nase gehört für gewöhnlich nicht zu den Symptomen einer Covid-19-Infektion. (Wissenschaft, 14.06.2021 - 20:10) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Experten warnen vor genereller Aufhebung der Maskenpflicht. Experten sind skeptisch. Soll die Maskenpflicht jetzt schon fallen, drinnen wie draußen? Gesundheitsminister Spahn ist für ein stufenweises Vorgehen, andere Politiker fordern die komplette Abschaffung. (Politik, 14.06.2021 - 16:44) weiterlesen...

Experten-Meinung - Wiederbelebung könnte im Jahr 10.000 Menschen mehr retten. Gefährdet sind nicht nur Ältere. Ein Experte ist sich sicher: Tausende Menschen könnten gerettet werden. Jedes Jahr sterben in Deutschland Zehntausende Menschen nach plötzlichem Herzstillstand. (Wissenschaft, 14.06.2021 - 16:30) weiterlesen...

Kampf gegen Pandemie - Studie: Corona-Impfstoff von Novavax schützt vor Covid-19. In Kürze soll die Zulassung beantragt werden. Das US-Unternehmen Novavax präsentiert Ergebnisse einer Phase-3-Studie zu ihrem Corona-Impfstoff. (Wissenschaft, 14.06.2021 - 15:42) weiterlesen...

Pandemie - Fast halbe Bevölkerung hat mindestens erste Corona-Impfung Eine wichtige Marke auf dem Weg zur erhofften Herdenimmunität ist erreicht: Annähernd jeder Zweite in Deutschland hat mindestens eine Spritze zum Schutz vor Covid-19 bekommen. (Politik, 14.06.2021 - 04:14) weiterlesen...

Endspurt in Cornwall - G7 streben härteren China-Kurs an Viel Harmonie, kaum Streit: Die G7 der westlichen Wirtschaftsmächte präsentiert sich bei ihrem Gipfel in Cornwall wie neugeboren, nachdem sie in der Ära Trump kurz vor der Spaltung stand. (Politik, 13.06.2021 - 16:00) weiterlesen...