Gesundheit, Bildung

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, rechnet mit weitreichenden Schulschließungen angesichts der Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus.

30.12.2021 - 16:30:43

Lehrerverband erwartet erheblich mehr Schulschließungen

"Wenn Omikron wirklich demnächst durch die Schulen rollt, wird es noch erheblich mehr Schulen geben, die vorübergehend dichtmachen müssen, auch wenn es keine generellen Schulschließungen geben wird", sagte Meidinger der "Welt" (Freitagausgabe). "Mit dem bisher bekannten Instrumentarium wie Maske und Testen werden wir diese Welle an den Schulen nicht in den Griff bekommen."

Was man in den letzten Wochen in manchen Regionen Thüringens, Sachsens und Bayerns erlebt habe, sei ja bereits nahe an der Durchseuchung. "Wir hatten zahlreiche heftige Infektionsausbrüche an Schulen", so Meidinger. "Um den Unterrichtsbetrieb perspektivisch dauerhaft aufrechterhalten zu können, falls die Omikron-Welle kommt, müssen wir Maskenpflicht und engmaschige Testungen beibehalten, die Impfquoten auch bei Kindern und Erwachsenen deutlich erhöhen und notfalls auch kurzzeitig den Mindestabstand in Klassenzimmern wiederherstellen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

RKI-Zahlen - Sieben-Tage-Inzidenz steigt deutlich auf 772,7. Testkapazitäten und Gesundheitsämter sind zunehmend am Limit. Das RKI registriert 135.461 Corona-Neuinfektionen in Deutschland binnen 24 Stunden - erneut ein Höchststand. (Politik, 22.01.2022 - 05:18) weiterlesen...

Forscher: Notfallzulassung für Schleimhaut-Impfstoff 2022 möglich Impfstoff-Forscher Kai Schulze hält eine Notfallzulassung für einen Nasenspray- oder Inhalationsimpfstoff gegen Corona noch in diesem Jahr für möglich. (Wissenschaft, 22.01.2022 - 01:03) weiterlesen...

Curevac sieht sich gut gerüstet für Impfstoff zweiter Generation Trotz des Misserfolgs bei der Suche nach einem Corona-Impfstoff im vergangenen Jahr sieht sich Curevac-Vorstandschef Franz-Werner Haas bei der Entwicklung eines Impfstoffs der zweiten Generation nicht im Rückstand gegenüber der Konkurrenz. (Wissenschaft, 22.01.2022 - 00:04) weiterlesen...

Pandemie - Corona bei Haustieren: Gefahr für Mensch und Tier? Auch Haustiere können sich mit Corona infizieren ? das haben bereits einige Fälle auch in Deutschland gezeigt. (Wissenschaft, 21.01.2022 - 05:48) weiterlesen...

RKI-Zahlen - Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 706,3. Auch die Inzidenz steigt auf einen neuen Höchstwert. Das RKI hat binnen 24 Stunden 140.160 Corona-Neuinfektionen registriert. (Politik, 21.01.2022 - 05:22) weiterlesen...

Omikron - Corona-Medikamente: Was hilft gegen die neue Variante?. Viele hatten auf die Impfung gesetzt - und auf neue Medikamente. Zwei Jahre nach den ersten Corona-Fällen in Deutschland entwickelt die Pandemie mit Omikron erneut eine dramatische Dynamik. (Politik, 21.01.2022 - 05:06) weiterlesen...