Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Bildung

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, sieht in den Beschlüssen der Ministerpräsidenten und der Kanzlerin zu den Schulen zwar einen leichten Fortschritt, kritisiert aber mangelnde Konsequenz.

26.11.2020 - 12:16:48

Lehrerpräsident zieht gemischte Bilanz zu Schulbeschlüssen

"Es ist gut, dass es jetzt zumindest ab einem Inzidenzwert von 200 weitere Schutzmaßnahmen in den Schulen geben soll. Das ist aber nur eine Kann-Bestimmung", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

"Die Zahl liegt vier Mal so hoch wie die Empfehlung des Robert-Koch-Instituts", ergänzte er. "Es ist fragwürdig, wenn Politiker sich eigene Zahlen ausdenken, die nichts mehr mit dem zu tun haben, was die Virologen sagen." Meidinger strich positiv heraus: "Immerhin gibt es jetzt Mindeststandards für die Maskenpflicht an Schulen." Er sagte allerdings: "Wir hätten uns aber gewünscht, dass die Maskenpflicht schon ab Klasse 5 greift, nicht erst ab Klasse 7." Der Präsident des Lehrerverbandes schloss: "Die Beschlüsse der Ministerpräsidenten und der Kanzlerin sind ein leichter Fortschritt, aber es fehlt die Konsequenz."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Pharmazie-Professor warnt - Covid-19-Simulation: Lockdown bis Ende Januar reicht nicht. Ein Experte aus Saarbrücken mahnt eine weitere «Reduktion des Infektionsgeschehens» an und verweist auf seinen «Covid-Simulator». Die Zahl der Corona-Neuinfektionen geht nicht so weit herunter, wie von Politik und Wissenschaft gewünscht. (Wissenschaft, 16.01.2021 - 10:02) weiterlesen...

Zahlen des RKI - Über 18.000 neue Corona-Infektionen in Deutschland. Auch die Zahl der neuen Todesfälle bleibt hoch. Das Robert Koch-Institut meldet zwar etwas weniger Fallzahlen als am Vortag, nachhaltig runter gehen sie aber nicht. (Politik, 16.01.2021 - 09:02) weiterlesen...

NRW-Schulministerin schließt weitere Abitur-Verschiebung nicht aus NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) sieht trotz des verschärften Lockdowns gute Chancen für faire und vergleichbare Abschlüsse. (Wissenschaft, 16.01.2021 - 02:03) weiterlesen...

Ungewöhnliche Lösungen - Umarmungen trotz Corona - Eine Plastikplane hilft. Um mehr Kontakte zu ermöglichen, setzen Krankenhäuser nun auf kreative Lösungen, wie beispielsweise ein Krankenhaus südlich von Rom. Corona-Patienten leiden nicht nur unter dem teils schweren Verlauf der Krankheit, sondern auch unter der Isolation. (Wissenschaft, 15.01.2021 - 18:34) weiterlesen...

WHO kooperiert mit Virologen in Wuhan Auf der Suche nach dem Ursprung des Coronavirus bekommt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Zugang zu Chinas prominentester Fledermausforscherin. (Wissenschaft, 15.01.2021 - 16:11) weiterlesen...

Corona-Mythen - Welche Unwahrheiten über den Impfstoff florieren. Ein Blick auf seriöse Daten und Fakten aber gibt Entwarnung. Wer im Netz surft, schnappt krude Thesen über die Corona-Impfungen auf: etwa dass sie unfruchtbar machen oder ins Erbgut eingreifen. (Politik, 15.01.2021 - 15:34) weiterlesen...