Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bildung, HRK-Präsident

Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Peter-André Alt, hat die Promotionspraxis an den Hochschulen kritisiert.

06.11.2019 - 14:10:35

HRK-Präsident kritisiert Promotionspraxis an Hochschulen

"Gesprochen wird von `Promotionsstudierenden` und `Promotionsausbildung`, von `Skills` und `Creditpoints`. Kaum ist dagegen die Rede von akademischer Freiheit, Autonomie und Wissenschaftsethik", schreibt Alt in einem Gastbeitrag für die Wochenzeitung "Die Zeit".

Er mahnte: "Die Universitäten dürfen nicht aus dem Blick verlieren, worauf es bei einer Promotion ankommt." Er forderte eine "wirkliche Promotionskultur" in Deutschland. "Zur Promotionskultur geho?rt also, dass wir Doktoranden nicht als Studierende betrachten, dass wir sie bilden, nicht ausbilden", schreibt Alt in der Wochenzeitung. "Wenn wir ehrlich sind, erkennen wir, dass unsere Graduierten-Institutionen diesen Aufgaben nur teilweise, aber nicht ausreichend oder gar umfangreich nachkommen." In der HRK sind derzeit rund 270 deutsche Hochschulen zusammengeschlossen. Unter anderem gehört es zu ihren Aufgaben, Grundlagen und Standards für das Hochschulsystem zu entwickeln. Alt ist seit August 2018 Präsident der HRK.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Strobl für Dauerbeflaggung an allen Schulen Mehrere CDU-Spitzenpolitiker unterstützen den Antrag zum anstehenden Parteitag für eine Dauerbeflaggung aller deutschen Schulen. (Wissenschaft, 20.11.2019 - 19:11) weiterlesen...

CDU will Deutschland-Fahne vor allen Schulen Vor Schulen in Deutschland soll nach Vorstellung der CDU künftig dauerhaft die Deutschland-Fahne wehen. (Wissenschaft, 20.11.2019 - 11:00) weiterlesen...

Philologenverband will 20.000 Lehrer mehr an Gymnasien Der Deutsche Philologenverband fordert 20.000 Lehrer mehr an den Gymnasien für Mathe und die Naturwissenschaften. (Wissenschaft, 20.11.2019 - 05:02) weiterlesen...

Kommissarische SPD-Chefin stellt Konzept für neues Kindergeld vor Die kommissarische SPD-Vorsitzende und rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin, Malu Dreyer, hat ein Konzept für ein neues Kindergeld vorgestellt, das die Sozialdemokraten auf ihrem Bundesparteitag im Dezember beschließen wollen. (Wissenschaft, 20.11.2019 - 01:02) weiterlesen...

SPD-Vorsitz: Giffey plädiert für Kandidatenduo Scholz und Geywitz Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat sich bei der Stichwahl zum SPD-Vorsitz für das Kandidatenduo Olaf Scholz und Klara Geywitz ausgesprochen. (Wissenschaft, 19.11.2019 - 22:25) weiterlesen...

Nooke: Bessere Bildung reicht nicht zur Fluchtursachen-Bekämpfung Der Afrika-Beauftragte der Bundeskanzlerin, Günter Nooke, sieht in der Förderung des afrikanischen Bildungssystems keine ausreichende Bekämpfung von Fluchtursachen. (Wissenschaft, 19.11.2019 - 13:49) weiterlesen...