Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bildung, Gesundheit

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) sieht das deutsche Schulsystem in der Corona-Pandemie vor schwierigen Monaten.

30.09.2020 - 05:04:25

Karliczek: Herbst und Winter große Herausforderung für Schulsystem

"Herbst und Winter werden zu einer sehr großen Herausforderung für unser Schulsystem", sagte sie dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochausgaben). "Das müssen alle Verantwortlichen auch klar sagen."

Wenn die Infektionszahlen insgesamt stiegen, würden davon auch die Schulen betroffen sein. "Wir sollten uns nichts vormachen." Es sei das Ziel aller Bundesländer, generelle Schulschließungen zu vermeiden. "Um bereits einzelne Schulschließungen zu umgehen, muss überall vor Ort rasch und entschieden reagiert werden, wenn in einer Klasse der Verdacht auf eine Infektion festgestellt wird", führte die Ministerin aus. Ein wesentlicher Punkt sei: "Es müssen die möglicherweise betroffenen Kinder schnellstens in Quarantäne gehen und dann auch getestet werden." Sie hoffe, dass die Schnelltests rasch in ausreichender Zahl zur Verfügung stehen, so Karliczek. "Sehr hilfreich wäre, wenn zuvor darauf geachtet wurde, homogene Lerngruppen zu schaffen, um potenzielle Infektionsketten in einer Schule kurz zu halten." Aber auch die Gesellschaft sei stark gefordert. "Je mehr sich die Gesellschaft an die Anti-Corona-Regeln hält, desto mehr regulären Unterricht wird es geben", sagte die Ministerin.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Bundesregierung will Azubi-Prämien nachbessern und verlängern Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) wollen die Corona-Ausbildungsprämien verlängern und verbessern. (Wissenschaft, 29.10.2020 - 16:36) weiterlesen...

IG BAU befürchtet Einbruch auf dem Ausbildungsmarkt Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) warnt vor einem Einbruch auf dem Ausbildungsmarkt durch die Coronakrise ? selbst in der vergleichsweise gut dastehenden Bauwirtschaft. (Wissenschaft, 29.10.2020 - 05:02) weiterlesen...

GEW will Lehrpläne an Corona-Schuljahr anpassen Die Lehrergewerkschaft GEW in Nordrhein-Westfalen will wegen des Corona-Schuljahrs die Lehrpläne kürzen. (Wissenschaft, 27.10.2020 - 07:02) weiterlesen...

Berlins Bildungssenatorin verteidigt Normalbetrieb an Schulen Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat die Entscheidung verteidigt, trotz steigender Corona-Infektionszahlen in der Hauptstadt an einem weitgehenden Normalbetrieb der Schulen festzuhalten. (Wissenschaft, 26.10.2020 - 12:48) weiterlesen...

Mansour: Schule ist einzige Chance gegen Extremismus Der Psychologe und Autor Ahmad Mansour fordert ein entschiedenes Einschreiten des Staates gegen Extremismus. (Wissenschaft, 26.10.2020 - 08:03) weiterlesen...

Corona: Lehrerpräsident Meidinger kritisiert Kultusminister Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hat harte Kritik am Krisenmanagement der Kultusminister in der Coronakrise geübt und gibt den Ministern dafür die Note Fünf. (Wissenschaft, 26.10.2020 - 05:04) weiterlesen...