Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bildung, Computer

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) appelliert an die Kommunen, die Planungen bei der Digitalisierung zu beschleunigen und möglichst schnell auf das Geld aus dem Digitalpakt zuzugreifen.

30.09.2020 - 05:05:04

Karliczek: Kommunen sollen auf Geld aus Digitalpakt zugreifen

"Mein Appell an die Kommunen als Schulträger ist: Versuchen Sie die Planungen überall zu beschleunigen und umzusetzen. Das Geld ist da", sagte sie dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochausgaben).

Von Bundesseite aus seien entsprechende Hürden aus dem Weg geräumt worden. "Als wir den Digitalpakt Anfang 2019 beschlossen haben, wussten wir nicht, dass die Corona-Pandemie kommen würde", sagte sie. Aus damaliger Perspektive sei es vollkommen richtig gewesen, dass die Schulen erst ein pädagogisch-technisches Konzept erstellen sollten, bevor das Geld fließt. Server und Laptops garantierten allein noch keine gute Bildung. "Jetzt haben wir - wegen der Corona-Pandemie - entschieden, dass die Schulen das Geld auch schon bekommen können, ohne dass das Konzept fertig ist", sagte die Bundesbildungsministerin. Das ist sei Beitrag, damit Unterricht in diesen Zeiten im Fall von Schulschließungen überhaupt stattfinden kann. "Jetzt kann vor Ort praktisch sofort losgelegt werden - jedenfalls aus Bundessicht", sagte Karliczek.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Lehrerpräsident: Bundesweite Schulschließungen senken Abi-Qualität Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, warnt, im Fall erneuter flächendeckender Schulschließungen drohe ein erheblicher Qualitätsverlust beim Abitur. (Wissenschaft, 25.10.2020 - 05:03) weiterlesen...

Bund kritisiert Zustände an deutschen Partnerunis in China Die Bundesregierung hat die Entwicklungen an deutschen Partnerunis in China kritisiert. (Wissenschaft, 25.10.2020 - 00:06) weiterlesen...

Kultusminister: Schulen solange wie möglich offen halten Die Kultusminister der Länder sind sich einig, dass die Schulen trotz der stark angestiegenen Corona-Infektionszahlen "solange wie möglich offen bleiben sollen". (Wissenschaft, 23.10.2020 - 17:02) weiterlesen...

KMK-Präsidentin: Schulen kein Treiber der Pandemie Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Stefanie Hubig (SPD), sieht die maßgebliche Verantwortung für die Verbreitung der Corona-Pandemie nicht bei den Schulen. (Wissenschaft, 22.10.2020 - 15:16) weiterlesen...

NRW führt Maskenpflicht im Unterricht wieder ein In Nordrhein-Westfalen soll zum Schulstart nach den Herbstferien am Montag wieder eine strenge Maskenpflicht gelten. (Wissenschaft, 21.10.2020 - 15:35) weiterlesen...

Lehrerverband für Intensivierung des Infektionsschutzes an Schulen Der Präsident des deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, will den Infektionsschutz an deutschen Schulen intensivieren. (Wissenschaft, 20.10.2020 - 22:31) weiterlesen...