Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Krankheiten

Berlin - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 159 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet.

13.07.2020 - 17:16:09

R-Wert bei 1,00 - 159 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Damit waren seit Beginn der Corona-Krise mindestens 198.963 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das RKI am Montagmorgen meldete (Datenstand 13.7., 0.00 Uhr).

In Deutschland starben den RKI-Angaben zufolge bislang 9064 mit dem Virus infizierte Menschen - das bedeutet ein Plus von 1 im Vergleich zum Vortag. Bis Montagmorgen hatten 185.100 Menschen die Infektion nach RKI-Schätzungen überstanden.

Die Reproduktionszahl, kurz R-Wert, lag nach RKI-Schätzungen mit Datenstand 13.7., 0.00 Uhr, bei 1,00 (Vortag: 1,04). Das bedeutet, dass ein Infizierter im Mittel etwas mehr als einen weiteren Menschen ansteckt. Der R-Wert bildet jeweils das Infektionsgeschehen etwa eineinhalb Wochen zuvor ab.

Seit Mitte Mai gibt das RKI zudem ein sogenanntes Sieben-Tage-R an. Es bezieht sich auf einen längeren Zeitraum und unterliegt daher weniger tagesaktuellen Schwankungen. Nach RKI-Schätzungen lag dieser Wert mit Datenstand 13.7., 0.00 Uhr, bei 0,83 (Vortag: 0,91). Er zeigt das Infektionsgeschehen von vor 8 bis 16 Tagen.

© dpa-infocom, dpa:200713-99-768915/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Nach dem Wochenende - RKI meldet weniger Corona-Neuinfektionen in Deutschland. Jetzt sinkt die offizielle Zahl der Neuansteckungen - die Lage ist jedoch alles andere als entspannt. Seit Wochen steigen die Infektionszahlen in Deutschland. (Politik, 21.09.2020 - 12:12) weiterlesen...

Tausende Schüler in NRW in Quarantäne In Nordrhein-Westfalen befinden sich 6.987 Schüler und 576 Lehrer in Quarantäne. (Wissenschaft, 21.09.2020 - 11:28) weiterlesen...

Virologin Eckerle erwartet anstrengenden Winter Die Virologin Isabella Eckerle erwartet auch für Deutschland eine neue Corona-Welle mit einer deutlichen Zunahme schwerer Fälle. (Wissenschaft, 20.09.2020 - 16:52) weiterlesen...

Erreger aus Afrika - Experte: Dauer der Schweinepest ist offen. Damit sich die Tierseuche vor allem nicht auf Hausschweine ausbreitet, wurden weitere Schritte eingeleitet. Virologen, Tierärzte und Tierhalter haben den Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland erwartet. (Wissenschaft, 20.09.2020 - 14:48) weiterlesen...

RKI-Lagebericht - Mehr Ansteckungen mit Corona in Deutschland. Gleichzeitig steigen die Infektionszahlen. Die Lage in Kliniken und auf Intensivstationen ist mit Blick auf Corona entspannt. (Politik, 20.09.2020 - 11:38) weiterlesen...

Vom Lernen zur Wartung - Was während des Schlafes im Gehirn passiert. Warum ist er so wichtig, dass wir einen großen Teil unserer Zeit damit verbringen? US-Forscher haben sich dieser Frage nun genähert. Schlaf ist zum Teil immer noch ein Mysterium. (Wissenschaft, 20.09.2020 - 08:06) weiterlesen...