Wahlen, Forschungsgruppe

AfD, Grüne und FDP haben in der jüngsten Sonntagsfrage der Forschungsgruppe Wahlen an Zustimmung gewonnen, die Linke hingegen nachgelassen.

10.08.2018 - 10:21:31

Forschungsgruppe Wahlen: AfD, Grüne und FDP legen zu

Wenn am nächsten Sonntag wirklich Bundestagswahl wäre, blieben die Werte der Regierungsparteien laut ZDF-Politbarometer unverändert. Die Union käme weiterhin auf 31 Prozent und die SPD auf 18 Prozent.

Die AfD erreichte mit 16 Prozent (+ ein Prozentpunkt) erneut einen Bestwert, die Grünen wären mit 15 Prozent (+ ein Prozentpunkt) so stark wie seit sechseinhalb Jahren nicht mehr, und auch die FDP könnte mit acht Prozent (+ ein Prozentpunkt) zulegen. Deutliche Einbußen hätte dagegen die Linke mit neun Prozent (- zwei Prozentpunkte), die anderen Parteien erreichten zusammen drei Prozent (- ein Prozentpunkt). Damit hätte eine Große Koalition zwar noch eine Mehrheit, diese fällt aber so knapp aus wie noch nie im ZDF-Politbarometer. Von den anderen derzeit politisch denkbaren Bündnissen würde es nur für eine Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, FDP und Grünen reichen. Die Umfrage wurde in der Zeit vom 7. bis 9. August 2018 bei 1.294 zufällig ausgewählten Wahlberechtigten durchgeführt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de