RSS-Beitrag

Zum Ende der Woche ist die BioNTech-Aktie noch einmal massiv unter die R?der gekommen.

12.12.2021 - 13:20:31

BioNTech nach dem Absturz: Das ist am Montag wichtig!. Im Zuge des Kursrutsches bei Moderna wurden die Mainzer in Sippenhaft genommen und ebenfalls massiv abgestraft. Die Aktie verlor an der Wall Street rund acht Prozent und rutschte auf den niedrigsten Stand seit Mitte November.

Zum Ende der Woche ist die BioNTech-Aktie noch einmal massiv unter die R?der gekommen. Im Zuge des Kursrutsches bei Moderna wurden die Mainzer in Sippenhaft genommen und ebenfalls massiv abgestraft. Die Aktie verlor an der Wall Street rund acht Prozent und rutschte auf den niedrigsten Stand seit Mitte November. Dabei konnte die neue Omikron-Variante den Kurs zuletzt sogar wieder ?ber 350 US-Dollar hieven?

Am Montag wird es jetzt darauf ankommen, dass die Kurse den extremen Verfall zun?chst einmal stoppen. Daf?r sind nicht so sehr die europ?ischen Notierungen entscheidend, sondern vielmehr die Kurse der Wall Street am Nachmittag. Die Unterst?tzung im Bereich von 240 bis 250 US-Dollar sollte tunlichst verteidigt werden. Angesichts der hohen Volatilit?t der Aktie ist auch eine massive Erholung denkbar.?

Die Situation bei BioNTech ist extrem spannend. Wie weit kann es noch runter gehen? Bis wohin geht eine m?gliche Erholung? Sollten Anleger jetzt ihre Aktien verkaufen? Oder vielleicht sogar nachkaufen? Um Antworten auf all diese Fragen geht es in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse, die Sie heute am 3. Advent ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de