Aktien

Zu Beginn der Woche hatten wir Nordex (ISIN DE000A0D6554) zugebilligt, eine gute Chance für eine Trendwende zu haben.

05.07.2017 - 13:18:22

Nordex: Das ist überzeugend - die Wende kommt näher. ?Das wird?, schrieben wir an dieser Stelle. Zu diesem Zeitpunkt war der Kurs noch an dem Kreuzwiderstand aus 20-Tage-Linie und kurzfristigem Abwärtstrend dran. Jetzt ist er darüber ? und das auf überzeugende Weise.

Zu Beginn der Woche hatten wir Nordex (ISIN DE000A0D6554) zugebilligt, eine gute Chance für eine Trendwende zu haben. ?Das wird?, schrieben wir an dieser Stelle. Zu diesem Zeitpunkt war der Kurs noch an dem Kreuzwiderstand aus 20-Tage-Linie und kurzfristigem Abwärtstrend dran. Jetzt ist er darüber ? und das auf überzeugende Weise.

Langsam scheinen die zuvor unversöhnlichen Investoren doch daran zu glauben, dass die unlängst bestätigte Jahresprognose erreicht wird und es in der Tat zu einer Belebung der Auftragseingänge im zweiten Halbjahr kommen wird, wie es der Nordex-Vorstand avisiert hatte. Denn in den letzten Wochen wurden die Meldungen über neue Aufträge aus aller Welt zahlreicher. Was der Aktie hilft, sich nach einem kurzfristig positiven Signal jetzt daran zu machen, auch eine mittelfristig relevante Hürde anzugehen. Und der Weg dorthin sieht bislang überzeugend aus. Sehen wir hin:

 

zum DAX-Anstieg über 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Am Dienstag gelang es, den oben genannten Kreuzwiderstand aus 20-Tage-Linie und kurzfristigem Abwärtstrend zu überwinden. Heute nun gab der Kurs erst einmal nach, aber kaum näherte er sich der 20-Tage-Linie, kam wieder Kaufinteresse auf, das Nordex zur Stunde ins Plus trägt ? und nahe an die wichtige Widerstandszone 12,41/12,65 Euro, gestellt durch die beiden markanten Zwischentiefs vom Februar und März.

Sollte es gelingen, diese Hürde zu nehmen, würde der Kurs aus charttechnischer Sicht Spielraum in Richtung 14,85 Euro bekommen, wo die obere Begrenzung der monatelangen Seitwärtsspanne wartet, die im Zuge des letzten Abverkaufs im Juni gebrochen wurde. Das wäre eine Basis, um sich hier Zukäufe zu überlegen und den Stoppkurs in die Region um 12,30 Euro nachzuziehen.

 

Der DAX markiert neue Rekorde! Sie wollen an der Rallye verdienen? Dieser Exklusiv-Report zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen!

 

@ anlegerverlag.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!