Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Zahlreiche Nackenschl?ge m?ssen heute die Anteilseigner von Ballard Power Systems hinnehmen.

29.10.2021 - 09:32:05

Was ist blo? bei Ballard Power Systems los?. Da die Aktie um rund drei Prozent nach unten purzelt. Damit ziert der Titel das Tabellenende der Rangliste.

Zahlreiche Nackenschl?ge m?ssen heute die Anteilseigner von Ballard Power Systems hinnehmen. Da die Aktie um rund drei Prozent nach unten purzelt. Damit ziert der Titel das Tabellenende der Rangliste. Ist das nun das Signal zum Einstieg oder sollten Anleger noch Vorsicht walten lassen?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir eine ausf?hrliche Sonderanalyse zu Ballard Power Systems erstellt, die Sie hier kostenlos abrufen k?nnen.

Kursverlauf von Ballard Power Systems der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Ballard Power Systems-Analyse einfach hier klicken.

Zwar m?ssen die Anleger heute m?chtig schlucken, doch die Charttechnik ist bullish zu interpretieren. Die n?chste charttechnische H?rde ist n?mlich nach wie vor in unmittelbarer Reichweite Schlie?lich gen?gt ein Anstieg von rund drei Prozent f?r ein neues Monatshoch. Bisher bedeuten 15,30 EUR diesen H?chstwert. Die Spannung ist daher quasi mit den H?nden greifbar!

Wichtig ist aktuell auch der 200-Tage-Durchschnittskurs von 14,01 EUR. Langfristige Aufw?rtstrends geben demnach die gro?e Richtung vor. Auch die mittelfristigen Trendpfeile zeigen eindeutig nach oben, da die 50-Tage-Linie bei 12,97 EUR notiert.

Fazit: Diese Ballard Power Systems-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen k?nnen.

@ anlegerverlag.de