Yadea Group

Yadea, weltweit führender Hersteller von Elektrorollern mit Exporten in 77 Länder, begeistert mit neuem G5 auf EICMA 2018 das Publikum

08.11.2018 - 09:07:02

Yadea, weltweit führender Hersteller von Elektrorollern mit Exporten in 77 Länder, begeistert mit neuem G5 auf EICMA 2018 das Publikum. Peking - Am 6. November hat der weltweit führende E-Scooter-Bauer Yadea auf der weltgrößten internationalen Motorradmesse EICMA in Mailand seinen neuen Elektroroller G5 zur Schau gestellt. Der G5 ist ein leichter intelligenter E-Scooter der neuen Generation mit ...

Peking - Am 6. November hat der weltweit führende E-Scooter-Bauer Yadea auf der weltgrößten internationalen Motorradmesse EICMA in Mailand seinen neuen Elektroroller G5 zur Schau gestellt. Der G5 ist ein leichter intelligenter E-Scooter der neuen Generation mit Lithium-Akku. Der hochwertige Roller ist mit modernster Technologie ausgestattet und stand auf der Messe neben neuen Modellen von Harley und Ducati im Rampenlicht.

Yadea, ein Weltmarktführer bei Elektrorollern und Sponsor des 2018 FIFA World Cup in Russland, ist mit mehreren gehobenen intelligenten E-Scootern mit Lithium-Ionen-Akkus auf dem Markt, die bereits eine große Fangemeinde gewonnen haben. Die eigenentwickelten Technologien und Designs erfüllen ohne Einschränkung alle international anerkannten Standards. Yadea hat sich in die weltweit anspruchsvollsten Lieferketten eingeklinkt und legt großen Wert darauf, dass bei seinem erstklassigen Produktsortiment an Elektrorollern nur das Beste verbaut wird, was die Technologie von heute zu bieten hat.

Beim G5 hat sich Yadea für ein komplett neuartiges Designkonzept entschieden, um optimale Leistung mit den neuesten Smart-Technologien zu kombinieren. Bei dem Modell kommen der hauseigene Hochleistungs-Elektromotor GTR3.0 sowie ein starker Lithium-Akku mit Akku-Management-System von Panasonic zum Einsatz. Die von Panasonic zertifizierte PACK-Technologie verhindert einen Leistungsabfall des Akkumoduls, verlängert die Nutzungsdauer und gewährleistet eine stabile Ausgangsleistung. Der Akku kann 800 Mal geladen werden, bevor er ausgetauscht werden muss. Voll aufgeladen schafft der G5 bis zu 120 km.

Das hydraulische Dämpfungssystem findet sich auch bei Oberklasse-Motorrädern internationaler Marken. Weitere Leistungsmerkmale sind ein qualitativ hochwertiger kaltgewalzter Stahlrahmen, extrem geräuscharme Scheibenbremsen mit gegenüberliegenden Doppelpumpen-Kolben und - eine Weltneuheit bei Yadea - die gleichen Notlaufreifen, die auch bei Autos montiert werden.

Die intelligente Hardware und Software sind ebenfalls revolutionär-innovativ: Die 7-Zoll-LCD-Instrumententafel mit vollem Farbspektrum ist ein TFT-Modell mit einer Höhe von nur 14 mm. Für das Smartphone gibt es eine intelligente App, mit der man den Betriebszustand des Fahrzeugs kontrollieren, die Fahrzeugdaten nachlesen, Fehlersuche durchführen und das Fahrzeug orten kann. Der Elektroroller bietet schlüssellosen Zugang mit Startknopf und verschiedene andere intelligente Steuerfunktionen.

Yadea wurde als Chinas größter Hersteller von E-Scootern zur EICMA eingeladen. Auf dieser internationalen, marktorientierten Messe für das Fachpublikum sind die neuesten Fortschritte bei Fahrzeugtechnologien, Materialien und Prozessen zu sehen. Zweiradfans aus aller Welt haben Gelegenheit, sich umfassend über Produkte aus China zu informieren. Für China ist es eine Bühne, um sich als führender Hersteller von Qualitätsprodukten zu präsentieren.

Auf dem chinesischen Markt für Elektroroller ist Yadea ein anerkannter Innovationsführer. Mit jedem neuen Produkt und jeder neuen Technologie setzt der Hersteller neue Qualitätsstandards. Und der G5 ist hier keine Ausnahme, insbesondere mit seinem unverwechselbaren Design. Alle Zeichen deuten darauf hin, dass dieser leichte intelligente E-Scooter der neuen Generation mit Lithium-Ionen-Akku von epochaler Bedeutung sein und für das E-Scooter-Segment des EF-Sektors neue Maßstäbe setzen wird.

Yadea hat sich in China als führende E-Scooter-Marke etabliert. 2018 verkauft das Unternehmen seine breite Modellpalette an Elektrorollern in 77 Ländern, darunter die USA und Deutschland. Jährlich werden mehr als 4 Millionen Fahrzeuge abgesetzt, ein Anteil am Weltmarkt von 11,7 Prozent. Für die Zukunft plant Yadea eine Zusammenarbeit mit weltweit führenden industriellen Designteams, um bei Produktdesign und Qualität ein neues Maß an Kreativität einzubringen. Parallel dazu sollen in New York und anderen Städten rund um die Welt Flagship-Showrooms entstehen, um die Position auf globalen Märkten zu stärken. Yadea hat sich in China bereits als Branchenführer etabliert. Die Marke verschafft dem Sektor neue Wachstumsperspektiven. Der E-Scooter-Hersteller wird die Messe dazu nutzen, China als Hersteller von Qualitätsprodukten zu präsentieren und zu zeigen, was die Zukunft bringen wird.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/781482/Yadea_COO.jpg

OTS: Yadea Group newsroom: http://www.presseportal.de/nr/121646 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_121646.rss2

Pressekontakt: Zhang Kai +86-186-0102-5852

@ presseportal.de