Auto, VW

Wolfsburg - Der Aufsichtsrat von Volkswagen kommt heute zu Beratungen unter anderem über eine Reform des umstrittenen Vergütungssystems zusammen.

24.02.2017 - 05:07:24

Nach Millionen-Abfindungen - VW-Aufsichtsrat berät neues Vergütungssystem. Demnach soll künftig der Chef des Vorstands höchstens zehn Millionen Euro Gehalt pro Jahr bekommen.

Dies hatte die Deutsche Presse-Agentur aus dem Konzern erfahren. Hohe Bezüge und Millionen-Abfindungen bei VW hatten zuletzt erneut für Kritik gesorgt. Außerdem wird erwartet, dass das Unternehmen nach der Sitzung des Kontrollgremiums erste Eckzahlen seiner Bilanz für 2016 vorlegt.

2015 hatte Volkswagen angesichts der immensen Kosten für den Diesel-Skandal den größten Verlust der Konzerngeschichte verzeichnet.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!