Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Immobilien, Energie

Wohnungseigentümer sollen künftig mehr Rechte erhalten.

15.01.2020 - 05:15:22

Justizministerin will mehr Rechte für Wohnungseigentümer

Das geht aus dem Entwurf von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) für ein "Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz" hervor, über den die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Mittwochsausgaben) berichten. Vorgesehen ist demnach eine Privilegierung von "Maßnahmen zur Errichtung einer Lademöglichkeit für elektrisch betriebene Fahrzeuge, zur Barrierereduzierung sowie zum Einbruchsschutz".

Dafür solle künftig nicht mehr der Zustimmung aller Wohnungseigentümer in einem Haus erforderlich sein. "Die Eigentümerversammlung darf die Baumaßnahmen in der Regel nicht verwehren", heißt es in dem Entwurf weiter. Sie dürfe aber auf die Art der Durchführung Einfluss nehmen und zum Beispiel beschließen, "dass die Gemeinschaft die Baumaßnahme organisiert, damit diese den Überblick über den baulichen Zustand der Wohnanlage behält". Die Kosten sollten vom Eigentümer getragen werden müssen, der von der jeweiligen Maßnahme profitiert. Auch Mieter von Eigentumswohnungen sollten gegenüber ihrem Vermieter einen Anspruch erhalten, den Bau von E-Auto-Lademöglichkeiten, Umbauten für mehr Barrierefreiheit und zusätzlichen Einbruchsschutz genehmigt zu bekommen, heißt es in dem Gesetzentwurf von Lambrecht, über den die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten. Für anstehende Sanierungen solle nicht mehr Einstimmigkeit oder eine Drei-Viertel-Mehrheit in der Eigentümerversammlung erforderlich sein. Der Gesetzentwurf verlange hier noch die einfache Stimmenmehrheit. Die Wohnanlage dürfe allerdings durch die bauliche Veränderung nicht grundlegend umgestaltet werden, heißt es in dem Entwurf weiter. Laut Justizministerium gibt es in Deutschland rund neun Millionen Eigentumswohnungen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Deutsche Wohnen SE Deutsche Wohnen SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. (Boerse, 24.01.2020 - 10:25) weiterlesen...

Deutschland: Bauboom sorgt für volle Auftragsbücher - Rekordzahlen im November. Im November 2019 lagen die Bestellungen mit rund 7,1 Milliarden Euro nominal um 10,3 Prozent höher als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Das war nach Angaben der Wiesbadener Statistiker der höchste jemals gemessene Wert an neuen Aufträgen in einem November. WIESBADEN - Die Baubranche in Deutschland hat weiterhin prall gefüllte Auftragsbücher. (Boerse, 24.01.2020 - 09:25) weiterlesen...

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe um 14,2 Prozent gestiegen Der reale Auftragseingang im Bauhauptgewerbe ist im November 2019 saison- und kalenderbereinigt um 14,2 Prozent höher als im Vormonat gewesen. (Wirtschaft, 24.01.2020 - 09:01) weiterlesen...

Klima- und Mieterschützer fordern mehr Geld fürs Bauen und Sanieren. Beim Klimaschutz sei der Gebäudebereich weiter "eine Randnotiz", sagte die stellvertretende Geschäftsführerin der Umwelthilfe (DUH), Barbara Metz, am Donnerstag in Berlin. Demnach gibt die Regierung derzeit rund vier Milliarden Euro jährlich für Klimaschutz beim Bauen aus. BERLIN - Damit die Mieten durch klimafreundliches Bauen und Sanieren nicht zu stark steigen, fordern die Deutsche Umwelthilfe und der Deutsche Mieterbund staatliche Förderungen von bis zu 25 Milliarden Euro pro Jahr. (Boerse, 23.01.2020 - 14:37) weiterlesen...

Immobilienkonzern Hamborner Reit bekommt neuen Chef und erweitert Vorstand. DUISBURG - Der Immobilienkonzern Hamborner Reit bekommt einen neuen Chef. Niclas Karoff werde den Posten des Vorstandsvorsitzenden zum 1. März übernehmen, teilte das SDax -Unternehmen am Donnerstag in Duisburg nach einem Beschluss des Aufsichtsrats mit. Immobilienkonzern Hamborner Reit bekommt neuen Chef und erweitert Vorstand (Boerse, 23.01.2020 - 13:06) weiterlesen...

HAMBORNER REIT AG: Erweiterung des Vorstands und Bestellung von Niclas Karoff zum Vorstandsvorsitzenden. HAMBORNER REIT AG: Erweiterung des Vorstands und Bestellung von Niclas Karoff zum Vorstandsvorsitzenden HAMBORNER REIT AG: Erweiterung des Vorstands und Bestellung von Niclas Karoff zum Vorstandsvorsitzenden (Boerse, 23.01.2020 - 12:48) weiterlesen...