Preise, Verbraucher

Wiesbaden - Die Inflation in Deutschland hat im November die Fünf-Prozent-Marke überschritten.

29.11.2021 - 14:10:27

Konjunktur - Inflation überspringt im November Fünf-Prozent-Marke. Die Verbraucherpreise lagen um 5,2 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt anhand einer vorläufigen Berechnung mitteilte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Agrar - Bundeskartellamt sagt Nein zu Milchpreisaufschlägen. Doch bei den Wettbewerbshütern sorgt das Konzept für Kopfschütteln. Mit einem neuen Finanzierungsmodell wollten die Milcherzeuger kostendeckende Preise sicherstellen. (Wirtschaft, 25.01.2022 - 14:42) weiterlesen...

Weltwirtschaftsforum - Lagarde: Keine gefährliche Lohn-Preis-Spirale im Euroraum. Ihr Ausblick sei allerdings «mit großer Unsicherheit» behaftet. Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, geht weiter davon aus, dass die Teuerungsrate 2022 wieder sinken wird. (Wirtschaft, 21.01.2022 - 15:45) weiterlesen...

Verbraucher - Haushalte unterschiedlich stark von Inflation betroffen. Das betrifft alle Konsumenten. Einer Studie zufolge sind verschiedene Haushaltstypen aber unterschiedlich stark gefordert. Die Preise steigen. (Wirtschaft, 21.01.2022 - 12:49) weiterlesen...

Landwirtschaft - Die Preis-Frage: Debatte über Kosten besserer Lebensmittel. Doch darüber, wie das gehen könnte, wird schon lange diskutiert. Gesundes Essen und zufriedenere Tiere - dafür sprechen sich Supermarktkunden, Lebensmittelbranche und Bauern aus. (Wirtschaft, 20.01.2022 - 16:41) weiterlesen...

Verbraucher - Energie treibt Erzeugerpreise auf Rekordniveau. Die Erzeugerpreise, die sich ebenfalls auf Ausgaben der Bürger auswirken, stiegen jetzt auf einen Nachkriegsrekord. Die Verbraucherpreise steigen vor allem wegen teurerer Energie auf immer neue Höhen. (Wirtschaft, 20.01.2022 - 12:56) weiterlesen...

Konjunktur - Inflation in Eurozone steigt auf Rekordwert von 5 Prozent. Der Anstieg der Energiepreise hat einen großen Anteil daran. Die Inflationsrate ist so hoch wie nie seit der Euro-Einführung. (Wirtschaft, 20.01.2022 - 11:49) weiterlesen...