Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Statistisches Bundesamt

Wiesbaden - Der Nominallohnindex in Deutschland ist im 1.

23.06.2020 - 10:07:07

1. Quartal 2020: Reallöhne um 0,4 % höher als im Vorjahresquartal / Nominallöhne 2,1 % über dem Wert des Vorjahresquartals. Quartal 2020 um knapp 2,1 % gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, legten die Verbraucherpreise im selben Zeitraum um gute 1,6 % zu.

Themen > Arbeit > Verdienste > Reallöhne und Nettoverdienste > Publikationen > Reallohnindex zur Verfügung.

Die vollständige Pressemitteilung sowie weitere Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes unter https://www.destatis.de/pressemitteilungen zu finden.

Weitere Auskünfte: Vierteljährliche Verdiensterhebung, Telefon: +49 (0) 611 / 75 41 49 www.destatis.de/kontakt

Pressekontakt:

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an: Statistisches Bundesamt

Pressestelle

Telefon: +49 611-75 34 44 www.destatis.de/kontakt

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/32102/4631485 Statistisches Bundesamt

@ presseportal.de