RSS-Beitrag

Wieder einmal leiden m?ssen heute Steinhoff-Aktion?re.

05.01.2022 - 14:32:02

Steinhoff: Bringen Sie sich in Sicherheit!. Denn der Kurs wird um satte rund acht Prozent abgestraft. Damit fallen die Preise f?r ein Wertpapiert auf 0,25 EUR.

Wieder einmal leiden m?ssen heute Steinhoff-Aktion?re. Denn der Kurs wird um satte rund acht Prozent abgestraft. Damit fallen die Preise f?r ein Wertpapiert auf 0,25 EUR. Wie weit geht es noch nach unten?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien er?ffnen jetzt die gr??ten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr ?ber unsere Favoriten f?r das Jahr 2022!

Kursverlauf von Steinhoff der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Steinhoff-Analyse einfach hier klicken.

Gleichwohl die Anleger heute richtig bluten m?ssen, stimmt das charttechnische Bild optimistisch. Die n?chste charttechnische H?rde ist n?mlich nach wie vor in unmittelbarer Reichweite So fehlen aktuell nur rund rund vierundzwanzig Prozent bis zum Monatshoch. Bisher liegt dieser Bestwert bei 0,31 EUR. Die Spannung ist also buchst?blich mit den H?nden greifbar.

Der viel beachtete Mittelwert der vergangenen 200 Handelstage betr?gt 0,14 EUR. Damit befindet sich Steinhoff in langfristigen Aufw?rtstrends. Im k?rzeren Zeitfenster sind Trends positiv, da die Aktie ?ber ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Wie geht es bei Steinhoff jetzt weiter? Kann die Aktie 2022 positiv ?berraschen? Wir haben f?r Sie die Aktien mit den gr??ten Gewinnchancen 2022 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport k?nnen Sie jetzt zum Jahreswechsel ausnahmsweise kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de