Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Koch Industries

Wichita, Kansas - Die strategische Partnerschaft folgt auf die PIPE-Investition in den geplanten Unternehmenszusammenschluss von EVBox mit der TPG Pace Beneficial Finance Corp.

11.02.2021 - 03:42:37

Koch gibt strategische Partnerschaft mit EVBox Group, dem Branchenf?hrer f?r EV-Ladel?sungen, bekannt

Wichita, Kansas - Die strategische Partnerschaft folgt auf die PIPE-Investition in den geplanten Unternehmenszusammenschluss von EVBox mit der TPG Pace Beneficial Finance Corp.

Koch Strategic Platforms ("KSP"), eine Tochtergesellschaft von Koch Investments, hat heute eine strategische Partnerschaft mit EVBox, einem Vorreiter bei der Entwicklung von Ladestationsl?sungen f?r Elektrofahrzeuge ("EV") bekannt gegeben. KSP ist ein neu gegr?ndetes Unternehmen, das Wachstumschancen und Investitionen in Unternehmen bewertet, die in den Bereichen der "New Economy" t?tig sind. KSP m?chte der bevorzugte Partner auch ?ber Kapitalinvestitionen hinaus sein, indem die Ressourcen und F?higkeiten von Koch Industries genutzt werden. Nicht nur, indem neue Plattformen f?r Koch geschaffen werden, sondern auch das Wachstum der Unternehmen beschleunigt wird, in die das Unternehmen investiert.

EVBox wurde in den Niederlanden gegr?ndet, betreibt Niederlassungen in Europa und Nordamerika und hat k?rzlich einem Unternehmenszusammenschluss mit TPG Pace Beneficial Finance Corp. (NYSE: TPGY.U, TPGY, TPGY WS) zugestimmt, was dazu f?hren wird, dass das Unternehmen an der New Yorker B?rse notiert wird und Wachstumskapital f?r die weitere Expansion zur Verf?gung steht. Koch Investments beteiligt sich an dieser Transaktion als Investor in die uneingeschr?nkte PIPE-Transaktion von TPG Pace, die EVBox zus?tzliches Wachstumskapital zur Verf?gung stellen wird, um die globale Reichweite des Unternehmens zu vergr??ern.

Im Rahmen der Partnerschaft wird KSP EVBox dabei unterst?tzen, seine Gesch?ftst?tigkeit in ganz Nordamerika weiter auszubauen. KSP und EVBox werden M?glichkeiten pr?fen, wie die f?hrende Marktposition von Koch-Unternehmen genutzt werden kann, um das Wachstum von EVBox in den USA und auf der ganzen Welt zu beschleunigen. Die beiden Unternehmen planen, in Fragen wie der Integration von Software- und Hardwaretechnologie, Projektmanagement, Optimierung der Arbeitsabl?ufe sowie Vertrieb und Marketing im Inland zusammenzuarbeiten.

Dar?ber hinaus werden die Unternehmen Ladestationsinstallationen an verschiedenen Koch-Unternehmensstandorten auf der ganzen Welt auswerten. Koch Industries ist mit einem Umsatz von mehr als 115 Milliarden USD und mehr als 122.000 Mitarbeitern weltweit laut https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3063480-1 &h=518660697&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D30634 80-1%26h%3D1134801095%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.forbes.com%252Fsites%252Fand reamurphy%252F2020%252F11%252F23%252Famericas-largest-private-companies-2020-koc h-industries-at-no-1-for-first-time-in-13-years%252F%253Fsh%253D3a66c25afa5f%26a %3DForbes&a=Forbes das gr??te in Privatbesitz befindliche Unternehmen in Nordamerika.

"Koch freut sich sehr, in EVBox zu investieren und mit ihm gemeinsam an weiterem Wachstum auf der Grundlage der starken Dynamik zu arbeiten", erkl?rte Steve Feilmeier, Pr?sident von Koch Investments. "EVBox ist seit ?ber einem Jahrzehnt ein weltweit f?hrender Anbieter von Ladestrategien und -l?sungen und hat bereits mehr als 200.000 Ladestationen an Kunden in 70 L?ndern geliefert. Mit seiner marktf?hrenden Software-Plattform mit flexibler Architektur, die auf die Bed?rfnisse einer Vielzahl von Kundensegmenten zugeschnitten ist, ist EVBox ein idealer Kandidat f?r eine schnelle Expansion in den USA."

"Wir bringen EVBox f?r die weltweite Expansion in Position, und diese Partnerschaft mit KSP bietet uns enorme Einblicke und strategische Wachstumschancen, um unsere marktf?hrenden Ladel?sungen in den USA und anderen L?ndern einzuf?hren. Gleichzeitig bef?higen wir KSP, transformative Energiel?sungen f?r Verbraucher auf der ganzen Welt zu beschleunigen, sagte Kristof Vereenooghe, Pr?sident und CEO der EVBox Group. "Unser gemeinsamer Fokus auf die Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen, die das Leben verbessern und weniger Ressourcen verbrauchen, sowie die langj?hrige Erfahrung von TPG Pace bei der Unterst?tzung wachstumsstarker ESG-Unternehmen werden EVBox in die ideale Lage daf?r versetzen, im Zuge der weltweiten Einf?hrung von Elektrofahrzeugen seine Wachstumsstrategie zu beschleunigen."

"Die Welt ist weiterhin bedeutenden Ver?nderungen ausgesetzt, und Technologie und Innovation beeinflussen unser gesamtes Tun", so David Park, Pr?sident von Koch Strategic Platforms. "Unsere Investition in EVBox zeigt Kochs best?ndiges Engagement bei der Bewertung bestimmter Branchen auf potenzielle Investitionsm?glichkeiten, darunter auch der Bereich Energiewende."

Die strategische Partnerschaft mit EVBox stellt eine sich weiter entwickelnde Beziehung zwischen Koch Investments und TPG Pace dar. Koch Investments beteiligte sich auch an der j?ngsten TPG Pace-Transaktion mit Nerdy (NYSE: PACE), der f?hrenden, direkt an den Verbraucher gerichteten unabh?ngigen Plattform f?r Live-E-Learning, die sowohl Lernenden als auch Experten zugute kommt.

Informationen zu Koch Strategic Platforms

KSP betreibt Niederlassungen in Atlanta und Wichita und hat das Ziel, der bevorzugte Investitionspartner f?r wachstumsorientierte, strategische Unternehmen zu sein, die in den Branchen der "New Economy" innovativ t?tig sind. Das 2020 gegr?ndete KSP-Team verfolgt ?ffentliche und private Investitionen mit Unternehmen, bei denen ein langfristiger gegenseitiger Nutzen erzielt werden kann.

Informationen zur EVBox Group

Die EVBox Group wurde 2010 gegr?ndet und unterst?tzt zukunftsorientierte Unternehmen bei Aufbau einer nachhaltigen Zukunft, indem sie flexible und skalierbare Ladel?sungen f?r Elektrofahrzeuge bereitstellt. Mit ihrem umfangreichen Portfolio an kommerziellen und ultraschnellen EVBox-Ladestationen sowie der von Everon entwickelten skalierbaren Lademanagement-Software stellt die EVBox Group sicher, dass Elektromobilit?t f?r jedermann zug?nglich ist.

Die EVBox Group ist f?hrend in Forschung und Entwicklung und betreibt Einrichtungen in Europa und Nordamerika, die bahnbrechende Ladetechnologie f?r Elektrofahrzeuge entwickeln. Des Weiteren hat die EVBox Group Niederlassungen auf der ganzen Welt, darunter Amsterdam, Bordeaux, M?nchen und Chicago, und eine starke Stellung in Dutzenden von M?rkten und setzt sich daf?r ein, die Zukunft des Transports so nachhaltig wie m?glich zu gestalten.

2021 wird die EVBox Group ?ber einen Unternehmenszusammenschluss mit TPG Pace Beneficial Finance (NYSE: TPGY) und den Erstinvestoren BlackRock, Inclusive Capital, Neuberger Berman Funds und Wellington Management an der New Yorker B?rse notiert.

Informationen zu TPG Pace Group und TPG Pace Beneficial Finance

Die TPG Pace Group ist die dedizierte permanente Kapitalplattform von TPG. Die TPG Pace Group verf?gt ?ber einen seit Langem bestehenden, geduldigen und hochflexiblen Anlegerkreis, der es ihr erm?glicht, nach ?berzeugenden M?glichkeiten zu suchen, die auf den ?ffentlichen M?rkten Erfolg versprechen. Die TPG Pace Group hat seit 2015 f?nf Zweckgesellschaften ("SPACs") gesponsert und mehr als 3 Milliarden USD eingenommen.

TPG Pace Beneficial Finance anl?sslich des B?rsengangs im Oktober 2020 350 Millionen USD gesammelt, um ein Unternehmen f?r einen Unternehmenszusammenschluss zu finden, der attraktive Gesch?ftsgrundlagen mit oder mit dem Potenzial f?r starke Prinzipien und Verfahren in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensf?hrung ("ESG") kombiniert. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.tpg.com/pace-beneficial-finance (http s://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3063480-1&h=3262088452&u=https%3A%2F%2Fc212.net% 2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3063480-1%26h%3D949146466%26u%3Dhttps%253A% 252F%252Fwww.tpg.com%252Fpace-beneficial-finance%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.t pg.com%252Fpace-beneficial-finance&a=https%3A%2F%2Fwww.tpg.com%2Fpace-beneficial -finance) .

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/964770/Koch_Industries_Logo.jpg (https:/ /c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3063480-1&h=3252743932&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc %2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3063480-1%26h%3D3692838489%26u%3Dhttps%253A%25 2F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F964770%252FKoch_Industries_Logo.jpg%26a% 3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F964770%252FKoch_Industrie s_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F964770%2FKoch_Industries _Logo.jpg)

Pressekontakt:

Christin Fernandez 202-853-4099 christin.fernandez@kochps.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/153084/4835525 Koch Industries

@ presseportal.de