RSS-Beitrag

Wer gedacht hat, mit dem gestrigen Einbruch sei bei Valnvea das Gr?bste ?berstanden, der d?rfte heute vermutlich regelrecht schockiert auf die ersten Kurse blicken.

05.01.2022 - 08:36:24

Valneva: Die ersten Kurse sind da. Aktie st?rzt weiter ab!

Wer gedacht hat, mit dem gestrigen Einbruch sei bei Valnvea das Gr?bste ?berstanden, der d?rfte heute vermutlich regelrecht schockiert auf die ersten Kurse blicken. Denn die Aktie notiert im vorb?rslichen Handel auf der Handelsplattform Tradegate schon wieder mehr als acht Prozent im Minus! Aktuell m?ssen f?r einen Anteilsschein lediglich noch etwas mehr als 16 Euro auf den Tisch gelegt werden?

Valneva-Aktion?re w?rden den Jahresauftakt 2022 vermutlich am liebsten vergessen. So ging es am ersten Tag des Jahres fast acht Prozent nach unten, ehe sich diese Korrektur gestern zu einem echten Crash ausweitete mit einem Minus von mehr als 22 Prozent. Heute geht es weitere acht Prozent runter. F?r die n?chsten Stunden wird es nun darauf ankommen, dass sich die Aktie zun?chst einmal stabilisieren und einen Boden ausbilden kann.?

Was veranlasst die M?rkte zu einem solch heftigen Einbruch? Valneva steht vermutlich kurz vor der Zulassung seines Totimpfstoffs und hat bereits einige Liefervertr?ge unterschrieben? Sollten Anleger jetzt also lieber alle Aktien verkaufen oder sehen wir vielleicht sogar eine tolle Einstiegsgelegenheit? Um Antworten auf all diese Fragen geht es in unserer brandneuen Valneva-Sonderanalyse, die Sie jetzt zu Beginn des Neuen Jahres ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de