Vermischtes, Roche Diabetes Care

Weltdiabetestag 2018: Typ-2-Diabetes verhindern, bevor er entsteht

07.11.2018 - 17:26:42

Weltdiabetestag 2018: Typ-2-Diabetes verhindern, bevor er entsteht. Mannheim - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - Über acht Millionen Menschen leben in Deutschland bereits mit Typ-2-Diabetes - und die Zahl steigt kontinuierlich. Der Weltdiabetestag am 14. November soll ...

Mannheim -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

Über acht Millionen Menschen leben in Deutschland bereits mit Typ-2-Diabetes - und die Zahl steigt kontinuierlich. Der Weltdiabetestag am 14. November soll Aufmerksamkeit für die chronische Stoffwechselerkrankung schaffen und den Blick auch auf die Prävention lenken. Denn viele Fälle von Typ-2-Diabetes könnten verhindert werden. Eine entscheidende Rolle spielen dabei die Ess- und Bewegungsgewohnheiten, doch diese zu ändern fällt im Alltag nicht immer leicht. Dabei helfen können digitale Lösungen wie das Gesundheitsprogramm Accu-Chek View. Die Ergebnisse einer aktuellen Studie zeigen: Accu-Chek View wirkt. Betroffene sind durch die Teilnahme am Programm motivierter und können ihr Gewicht - und damit auch die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung - dauerhaft erfolgreich senken.

Neben genetischen Einflüssen zählt Übergewicht zu einem der relevantesten Faktoren für die Entstehung von Typ-2-Diabetes: In Deutschland gelten zwei Drittel der Männer und über die Hälfte der Frauen als übergewichtig und haben damit ein erhöhtes Diabetes-Risiko.[1] Um Übergewicht und damit auch Typ-2-Diabetes vorzubeugen, können schon 30 Minuten Bewegung am Tag ausreichen. Außerdem sollte auf eine ausgewogene, fettarme und ballaststoffreiche Ernährung geachtet werden.

Änderung des Lebensstils fällt schwer

Die Umsetzung der guten Vorsätze ist im Alltag jedoch nicht immer leicht. Nach einiger Zeit lässt die Motivation nach und alte Gewohnheiten schleichen sich wieder ein: Der tägliche Spaziergang wird vernachlässigt und bei der gesunden Ernährung werden immer öfter Ausnahmen gemacht. Das digitale Gesundheitsprogramm Accu-Chek View wurde speziell für Menschen mit Typ-2-Diabetes sowie dessen Vorstufen entwickelt und hilft diesen dabei, am Ball zu bleiben. So kann das Diabetes-Risiko gesenkt bzw. Folgeerkrankungen vermieden werden.

Gemeinsam mit digitaler Unterstützung ans Ziel

Accu-Chek View besteht aus einer App und einem Online-Portal. In der App können Nutzer ihre Werte - z. B. zu Blutzucker, Bauchumfang oder Bewegung - erfassen und stets im Blick behalten. Dank der übersichtlichen Darstellung können die Anwender jederzeit selbst erkennen, wie es aktuell um ihre Gesundheit steht. Rote Zahlen stehen für kritische, grüne Zahlen für positive Werte. So werden Erfolgserlebnisse schnell sichtbar, was wiederum die Motivation zum Weitermachen erhöht.

Doch nicht nur der App-Nutzer erhält auf diese Weise einen Überblick über die aktuellen Werte: Diese können über das Online-Portal zeitgleich mit dem jeweiligen Arzt oder Diabetes-Coach geteilt werden. In gemeinsamen Gesprächen werden dann individuelle Ziele festgelegt und deren Erreichung in regelmäßigen Abständen überprüft. Das hilft den Nutzern dabei, ihr persönliches Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Studienergebnisse zeigen: digitales Programm wirkt

Aktuelle Studienergebnisse weisen nach, dass Accu-Chek View auch in der Praxis wirkt. Im Rahmen der einjährigen Beobachtungsstudie konnten die Studienteilnehmer, die durchgängig das Accu-Chek View Programm nutzten, ihr Körpergewicht um durchschnittlich 8 Kilogramm und ihren BMI um 2,7 Punkte verringern. Die Wahrscheinlichkeit, nach einem Jahr das Körpergewicht um mindestens fünf Prozent zu reduzieren, lag damit sechsmal höher als in der Vergleichsgruppe, die keine digitale Unterstützung erhielt.[2] Damit bestätigen die Ergebnisse, dass digitale Lösungen wie Accu-Chek View - intelligent vernetzt und mit einem strukturierten Prozess verbunden - zu einer erfolgreichen Diabetesprävention beitragen können.

Arzt oder Coach ständig an der Seite

Das digitale Gesundheitsprogramm Accu-Chek View ist in unterschiedlichen Modellen verfügbar: Krankenkassen und private Krankenversicherungen bieten ihren Versicherten eine Teilnahme an. In diesem Fall erhalten die Nutzer digitale Unterstützung von ihrem behandelnden Arzt. Nimmt die eigene Krankenversicherung noch nicht am Programm teil, ist Accu-Chek View auch auf Selbstzahlerbasis nutzbar. Dann steht dem Anwender telefonisch ein sogenannter TeleCoach in Person eines erfahrenen Diabetesberaters zur Verfügung.

Bei einer Anmeldung bis zum 30. November 2018 ist die Teilnahme am Programm für einen monatlichen Preis von 29,90 Euro über einen Zeitraum von sechs Monaten erhältlich. Bei einmaliger Zahlung zu Beginn des sechsmonatigen Abonnements erhalten die Teilnehmer einen Gratismonat und bezahlen mit 149,50 Euro nur den Preis für fünf Monate.

Für Accu-Chek View+TeleCoach können sich Interessierte beim Accu-Chek Kunden Service Center unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 44 66 800 (Mo - Fr, 08:00 - 18:00 Uhr) registrieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.accu-chek-view.de.

Quellen:

[1] Robert Koch Institut - Übergewicht und Adipositas, http://ots.de/Oy4dVf, Zugriff: Oktober 2018

[2] Arens JH et al., Novel App- and Web-Supported Diabetes Prevention Program to Promote Weight Reduction, Physical Activity, and a Healthier Lifestyle: Observation of the Clinical Application. J Diabetes Sci Technol. 2018 Jul;12(4):831-838.

Über Roche Diabetes Care Deutschland GmbH

Die Roche Diabetes Care Deutschland GmbH ist als eigenständige Vertriebsgesellschaft innerhalb der Roche-Gruppe verantwortlich für Marketing, Verkauf und Kundenbetreuung von modernen Diabetes-Therapielösungen im deutschen Markt. Diese umfassen klassische und Langzeit-Glukosemessung, digitale Dokumentation und Auswertung, smarte Insulinabgabe sowie motivierende Services. Gemeinsam Diabetes weiter denken - das ist die Mission von Roche Diabetes Care Deutschland. Als Marktführer ist das Unternehmen gestaltende Kraft bei der Versorgung von Menschen mit Diabetes und begleitet Behandler, Versorger und Patienten auf dem Weg in eine digitalisierte Diabetesversorgung der Zukunft: Dank vernetzter moderner Therapielösungen zu mehr Überblick, mehr Zeit, mehr Motivation und verbesserten Therapieergebnissen.

Weitere Informationen zu Roche Diabetes Care Deutschland finden Sie unter www.roche-diabetes-care.de. Weitere Informationen zu unseren Produkten und Services finden Sie unter www.accu-chek.de, und unsere Community www.mein-buntes-leben.de bietet hilfreiche Tipps und Services für Menschen mit Diabetes.

OTS: Roche Diabetes Care newsroom: http://www.presseportal.de/nr/120311 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_120311.rss2

Pressekontakt: Roche Diabetes Care Deutschland GmbH Katja Huber Sandhofer Straße 116 68305 Mannheim Telefon: (0621) 759 9697, E-Mail: katja.huber@roche.com

3K Agentur für Kommunikation GmbH Tamara Wemmer Feldbergstraße 35 60323 Frankfurt am Main Telefon: (069) 97 17 11 10, E-Mail: tamara.wemmer@3k-kommunikation.de

@ presseportal.de