Regierungen, USA

WASHINGTON - Die Republikanerin Marsha Blackburn hat bei den Kongresswahlen den vakanten Senatssitz im US-Bundesstaat Tennessee gewonnen.

07.11.2018 - 03:36:25

US-WAHL: Republikaner holen wichtigen Senatssitz in Tennessee. Das ergaben erste Auszählungen und Hochrechnungen der Sender ABC und Fox News. Den Sitz hatte der scheidende Senator und Außenpolitik-Experte Bob Corker freigemacht. Tennessee ist einer der Staaten, in denen den Demokraten Chancen eingeräumt worden waren, im Kampf um eine Mehrheit im Senat zu punkten. Nach der Niederlage in Tennessee und dem Verlust des Senatsitzes in Indiana wird es für die Opposition sehr schwer, die republikanische Senatsmehrheit zu kippen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Lokführergewerkschaft lehnt neues Bahn-Angebot ab. Sie setzt auf weitere Verhandlungen und Zugeständnisse des bundeseigenen Konzerns. Der GDL-Vorsitzende Claus Weselsky sagte am Mittwoch im SWR: "Es ist eine Taktiererei, ein Verschieben von Zahlen. EISENACH - Die Lokführergewerkschaft GDL hat das jüngste Tarifangebot der Deutschen Bahn abgelehnt. (Boerse, 12.12.2018 - 17:41) weiterlesen...

Rüstungsexportrichtlinie kommt später. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte am Mittwoch bei einer Regierungsbefragung im Bundestag, die große Koalition wolle damit spätestens im ersten Halbjahr 2019 fertig sein. Union und SPD hatten im Koalitionsvertrag eigentlich vereinbart, noch im Jahr 2018 die Rüstungsexportrichtlinien aus dem Jahr 2000 zu "schärfen". BERLIN - Die Bundesregierung wird später als geplant neue Rüstungsexportrichtlinien vorlegen. (Boerse, 12.12.2018 - 17:26) weiterlesen...

Kreise: Italien schlägt EU Zwei-Prozent-Defizit vor - Finanzmärkte jubeln. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch mit Bezug auf einen namentlich nicht genannten Mitarbeiter des Finanzministeriums berichtete, soll der Vorschlag ein Haushaltsdefizit für 2019 von 2,0 Prozent vorsehen. Bislang geplant und von der EU-Kommission abgelehnt ist ein Defizit von 2,4 Prozent. Ursprünglich versprochen hatte die Vorgängerregierung eine Neuverschuldung von 0,8 Prozent. FRANKFURT - Die italienische Regierung will der EU-Kommission informierten Kreisen zufolge eine spürbar geringere Neuverschuldung vorschlagen. (Wirtschaft, 12.12.2018 - 17:07) weiterlesen...

Altmaier plant höhere Entschädigungen für Landwirte bei Energiewende (Boerse, 12.12.2018 - 17:02) weiterlesen...

WDH/ROUNDUP 3: Terror in Frankreich - Straßburger Attentäter auf der Flucht (Vorspann der Meldung geändert.) (Wirtschaft, 12.12.2018 - 17:00) weiterlesen...

POLITIK/Wieder Terror in Frankreich - Straßburger Attentäter auf der Flucht. Mit einem Großaufgebot von über 600 Beamten in und um die elsässische Metropole und an der nahe gelegenen Grenze zu Deutschland versuchte die Polizei den bei einem Schusswechsel verletzten Angreifer Chérif C. zu fassen. STRASSBURG - Nach dem schweren Terroranschlag von Straßburg ist der mutmaßlich islamistische Attentäter auf der Flucht und hält ganz Frankreich in Atem. (Wirtschaft, 12.12.2018 - 16:59) weiterlesen...