RSS-Beitrag

Was war das f?r ein Tag gestern? Die Valneva-Aktie rauschte fast 23 Prozent in die Tiefe und durchschlug damit die 20-Euro-Marke quasi im freien Fall.

05.01.2022 - 08:35:52

Valneva: Der Crash geht weiter. Aktie schon wieder klar im Minus!. Doch das ist noch nicht alles, denn heute geht die Talfahrt mit beinahe unver?ndertem Tempo weiter.

Was war das f?r ein Tag gestern? Die Valneva-Aktie rauschte fast 23 Prozent in die Tiefe und durchschlug damit die 20-Euro-Marke quasi im freien Fall. Doch das ist noch nicht alles, denn heute geht die Talfahrt mit beinahe unver?ndertem Tempo weiter. Vorb?rslich liegt Valneva schon wieder mehr als acht Prozent hinten! Das w?re bereits der dritte Tag in Folge mit massiven Kursverlusten.?

Seit den Jahresschlusskursen hat Valneva damit mehr als acht Euro an Wert verloren. Aktuell kostet die Aktie nur noch etwas mehr als 16 Euro. Das entspricht einem Minus von 35 Prozent – in nur drei Tagen! Angesichts dieser dramatischen Entwicklung muss man sich schon fragen, ob die B?rse hier auf ein schnelles Ende der Pandemie setzen oder warum einer der gro?en Hoffnungstr?ger im Kampf gegen das Virus so abgestraft wird.?

Ist das also der Anfang vom Ende f?r Valneva oder bietet die aktuelle Korrektur vielleicht sogar eine neue Einstiegschance f?r mutige Anleger? M?ssen f?r 2022 weitere R?ckschl?ge einkalkuliert werden? Wo liegen die n?chsten Kursziele? Um Antworten auf all diese Fragen geht es in unserer brandneuen Valneva-Sonderanalyse, die Sie jetzt zu Beginn des Neuen Jahres ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de