Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Was ist denn bei der Bayer AG los? Es scheint, als k?nne man den Aktion?ren kein Futter mehr liefern.

12.02.2021 - 15:48:43

Bayer ger?t m?chtig unter Druck!. Der Kurs bewegt sich nicht sonderlich und wenn doch, dann geht es tendenziell eher Richtung Keller.

Was ist denn bei der Bayer AG los? Es scheint, als k?nne man den Aktion?ren kein Futter mehr liefern. Der Kurs bewegt sich nicht sonderlich und wenn doch, dann geht es tendenziell eher Richtung Keller. Wird sich Bayer aus dem Tal wieder zur?ckk?mpfen k?nnen oder zeigt die Aktie ihre gro?en Schw?chen? Auch aus der Impfstoff-Kooperation mit Curevac kann man wenig mitnehmen!

Anleger-Tipp:?Lesen Sie in unserem brandneuen Sonderreport, welche Aktien 2021 die gr??ten Gewinne versprechen. Momentan k?nnen Sie den Sonderreport?hier kostenlos herunterladen.

Die Bayer AG sollte sich aber schleunigst wieder Gedanken machen, wie man aus dieser Negativspirale herauskommen kann. Es war eigentlich das Ziel, mit der Impfstoff-Kooperation in neue Sph?ren vorzudringen und riesige Gewinne zu realisieren. Sowohl auf dem Konto, als auch auf dem Aktienmarkt. Bisher ist da leider herzlich wenig von zu sehen, was so langsam f?r Misstrauen sorgt.

Wird sich die Bayer AG wieder rehabilitieren k?nnen? Oder wars das nun f?r den deutschen Pharmakonzern? Die n?chsten Wochen werden extrem entscheidend daf?r sein, wo es zuk?nftig f?r das Leverkusener Unternehmen hingeht. Heute geht es auf jeden Fall nach unten, denn man kann ein Minus von 0,85 Prozent verzeichnen und verliert somit 0,46 Euro. Der neue Kurswert liegt dadurch bei 53,54 Euro!

Fazit:?Bei Bayer ist also einiges los. Aber z?hlt die Aktie zu den Gewinnern von morgen? Wir haben in unserem brandaktuellen Sonderreport die Favoriten f?r 2021 f?r Sie zusammengestellt. Den Report k?nnen Sie?hier ausnahmsweise kostenlos anfordern.

@ anlegerverlag.de