Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Was ist das f?r eine Reaktion! Nach einer schwierigen B?rsenwoche konnte Bayer am Freitag endlich wieder kr?ftige Gewinne verzeichnen.

21.11.2020 - 11:27:03

Tolle Reaktion: Bayer meldet sich eindrucksvoll zur?ck!. Die Aktie sprang zum Wochenausklang regelrecht nach oben und konnte damit die Aktion?re zumindest teilweise entsch?digen. Ist das nun der Beginn der lang ersehnten Aufholjagd? Anmerkung der Redaktion: Bayer-Aktion?re mussten zuletzt einige Nackenschl?ge hinnehmen.

Was ist das f?r eine Reaktion! Nach einer schwierigen B?rsenwoche konnte Bayer am Freitag endlich wieder kr?ftige Gewinne verzeichnen. Die Aktie sprang zum Wochenausklang regelrecht nach oben und konnte damit die Aktion?re zumindest teilweise entsch?digen. Ist das nun der Beginn der lang ersehnten Aufholjagd?

Anmerkung der Redaktion: Bayer-Aktion?re mussten zuletzt einige Nackenschl?ge hinnehmen. F?r uns Grund genug, die Aktie genau zu analysieren. Die Ergebnisse dieser Analyse haben wir in einer Sonderstudie zusammengefasst. Hier geht?s zum Download.

Bayer hat turbulente Wochen hinter sich. Nach der Gewinnwarnung Ende September war die Aktie unter die 50-Euro-Marke gefallen. Doch es kam noch schlimmer: Bayer schlug im Oktober sogar bei nur noch 41 Euro auf. Das bedeutete den tiefsten Stand seit fast zehn Jahren! Anleger, die nach 2011 Bayer gekauft haben, mussten allesamt Verluste registrieren.

Bis zur Wochenmitte tendierte die Bayer-Aktie quasi durchgehend schw?cher. Am Donnerstag schlug der Kurs dann bei nur noch 46,26 Euro, ehe am Freitag dann eine fulminante Aufholjagd startete. Die Aktie schloss bei 47,90 Euro und damit auf dem Tagesh?chstkurs. Mit diesem Schlusskurs sprang Bayer auf den h?chsten Stand seit Ende September!

Fazit: ?berwiegen bei Bayer jetzt endlich wieder die Chancen? Oder m?ssen Anleger mit weiteren R?ckschl?gen rechnen? Alle Informationen finden Sie im brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier kostenlos anfordern k?nnen.

@ anlegerverlag.de