Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

W?hrend in den USA und Gro?britannien bereits seit einigen Wochen Risikopatienten mit dem von BioNTech und Pfizer entwickelten Impfstoff BNT162b2 geimpft werden, haben am heutigen Sonntag auch in Deutschlands Impfzentren die Massen-Impfungen begonnen.

27.12.2020 - 16:52:13

BioNTech: Massen-Impfungen haben endlich begonnen!. Die ersten Impfungen wurden dabei bereits gestern in Halberstadt (Sachsen-Anhalt) durchgef?hrt. Heute haben die ?brigen Bundesl?nder nachgezogen.

W?hrend in den USA und Gro?britannien bereits seit einigen Wochen Risikopatienten mit dem von BioNTech und Pfizer entwickelten Impfstoff BNT162b2 geimpft werden, haben am heutigen Sonntag auch in Deutschlands Impfzentren die Massen-Impfungen begonnen. Die ersten Impfungen wurden dabei bereits gestern in Halberstadt (Sachsen-Anhalt) durchgef?hrt. Heute haben die ?brigen Bundesl?nder nachgezogen.

BioNTech ist so etwas wie die Aktie des Jahres 2020. Doch welche Aktien er?ffnen f?r 2021 die gr??ten Gewinnchancen? Wir haben die aussichtsreichsten Kandidaten f?r Sie zusammengestellt. Hier k?nnen Sie die Ergebnisse abrufen.

Das Mainzer Biotechunternehmen BioNTech hat in den vergangenen zw?lf Monaten quasi rund um die Uhr an einem Impfstoff gegen das Corona-Virus geforscht. Mit jeder Erfolgsmeldung ist der Aktienkurs weiter in die H?he geschossen. Auch wenn BioNTech im Dezember einen R?cksetzer von fast sechs Prozent hinnehmen muss, steht unter dem Strich f?r das gesamte Jahr 2020 immer noch ein Plus von ?ber 170 Prozent in den B?chern.

Doch kann BioNTech 2020 an diese Erfolgsserie ankn?pfen? Oder gibt es aussichtsreichere Kandidaten? Wir haben die gr??ten Favoriten f?r das Neue Jahr in einem brandaktuellen Sonderreport f?r Sie zusammengefasst. Jetzt zu Weihnachten k?nnen Sie diesen Report v?llig kostenlos lesen. Einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de