RSS-Beitrag

Vor ziemlich genau einem Jahr musste SAP seine Prognosen f?r die folgenden Monate deutlich nach unten anpassen und wurde von den M?rkten regelrecht abgestraft.

17.10.2021 - 21:58:07

SAP hebt Prognosen an. Folgt am Montag der endg?ltige Befreiungsschlag?. Damals hatten die Walldorfer gro?e Umstrukturierungen angek?ndigt, die sich jetzt bereits auszahlen. Denn wie SAP in dieser Woche vermelden konnte, w?chst der Umsatz wieder sp?rbar.

Vor ziemlich genau einem Jahr musste SAP seine Prognosen f?r die folgenden Monate deutlich nach unten anpassen und wurde von den M?rkten regelrecht abgestraft. Damals hatten die Walldorfer gro?e Umstrukturierungen angek?ndigt, die sich jetzt bereits auszahlen. Denn wie SAP in dieser Woche vermelden konnte, w?chst der Umsatz wieder sp?rbar. Und vor allem das als neue Cash-Cow etablierte Cloud-Gesch?ft l?uft wie verr?ckt.?

Der Aktienkurs honoriert diese Entwicklung mit deutlich Kursgewinnen. Mit dem Anstieg von Freitag auf ?ber 125 Euro fehlt bei SAP jetzt nicht mehr viel, um auch aus charttechnischer Sicht klare Kaufsignale zu generieren. Denn die aktuellen 12-Monats-Hoch liegen im Bereich von 128 Euro und damit nur noch rund zwei Prozent entfernt. Gut m?glich also, dass SAP diese H?rde jetzt zeitnah aus dem Weg r?umt.?

SAP findet also mit Schwung in die Erfolgsspur zur?ck. Sollten Anleger jetzt also schnell noch zugreifen? Welche Risiken gehen Anleger mit der Aktie ein? All das lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse zu SAP. Diese Studie k?nnen Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von SAP der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche SAP-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de