RSS-Beitrag

Vor knapp einem Jahr hat BioNTech den Zulassungsantrag f?r seinen Corona-Impfstoff gestellt.

24.10.2021 - 12:48:51

Valneva hat das Potenzial BioNTech abzul?sen!. Der neuartige mRNA-Impfstoff wird seither weltweit millionenfach verimpft. Jetzt schickt sich der franz?sische Impfstoffentwickler Valneva an, mit seinem auf Totviren basierenden Impfstoff VAL2001 m?glicherweise eine ?hnliche Erfolgsgeschichte zu schreiben.

Vor knapp einem Jahr hat BioNTech den Zulassungsantrag f?r seinen Corona-Impfstoff gestellt. Der neuartige mRNA-Impfstoff wird seither weltweit millionenfach verimpft. Jetzt schickt sich der franz?sische Impfstoffentwickler Valneva an, mit seinem auf Totviren basierenden Impfstoff VAL2001 m?glicherweise eine ?hnliche Erfolgsgeschichte zu schreiben. Denn auch die Franzosen haben jetzt den Zulassungsantrag gestellt?

Immerhin waren die Ergebnisse der finalen Phase-III-Studie so gut, dass Valneva diese Resultate umgehend bei den Beh?rden einreichte. Da es zahllose Impfgegner und vor allem Kritiker an den neuartigen mRNA-Impfstoffen gibt, d?rften die Absatzm?glichkeiten f?r Valneva auch nach rund eineinhalb Jahren Pandemie immer noch gigantisch sein. Auch der Aktienkurs zeigt mit einem Wochenplus von rund 60 Prozent Parallelen zu BioNTech?

Hat Valneva ernsthaft das Potenzial, eine zweite BioNTech zu werden? Sollten Anleger jetzt noch auf den fahrenden Zug aufspringen? Oder lieber einen kleinen R?cksetzer abwarten? Antworten auf diese Fragen lesen Sie in unserer exklusiven Valneva-Studie, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de