RSS-Beitrag

Vor einer Woche hatte der norwegische Wasserstoffspezialist angek?ndigt, dass der bisherige CEO Jon Andr? L?kke den Staffelstab in K?rze an seinen Nachfolger H?kon Volldal ?bergeben wird.

14.01.2022 - 08:35:49

Nel: Heute bestehen gute Chancen f?r einen Aufw?rtsdreh!. Seit dem ist die Aktie ein wenig abgetaucht, doch f?r die Experten von JP Morgan ist dieser Wechsel kein Grund, an der Zukunftsf?higkeit zu zweifeln.

Vor einer Woche hatte der norwegische Wasserstoffspezialist angek?ndigt, dass der bisherige CEO Jon Andr? L?kke den Staffelstab in K?rze an seinen Nachfolger H?kon Volldal ?bergeben wird. Seit dem ist die Aktie ein wenig abgetaucht, doch f?r die Experten von JP Morgan ist dieser Wechsel kein Grund, an der Zukunftsf?higkeit zu zweifeln. JP Morgan geht nicht davon aus, dass es durch diesen Wechsel an der Spitze zu einem gro?en Strategiewechsel bei Nel kommen wird.??

Seit der Wechselank?ndigung hat die Aktie rund zw?lf Prozent verloren und ist bis auf die Unterst?tzung im Bereich von 1,40 Euro zur?ckgefallen. Damit wurde im Prinzip die komplette November-Rallye wieder abverkauft. Im Bereich von 1,40 Euro liegt jedoch eine breite Unterst?tzung, sodass die Kurse jetzt gute Chancen auf einen Aufw?rtsdreh haben.?

Schafft NEL also heute die Trendwende? Sollten Anleger jetzt einsteigen? Wie gro? sind die Perspektiven f?r gr?nen Wasserstoff und damit f?r NEL? Oder ist die Aktie nur etwas f?r hartgesottene Zocker? In unserer exklusiven Sonderanalyse gehen wir genau diesen Fragen nach. Die Ergebnisse unserer Analyse k?nnen Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Nel ASA der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Nel ASA-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de