Auto, Schweden

Volvo Cars geht in dieser Woche an die Börse.

25.10.2021 - 09:40:28

PKW-Hersteller - Volvo Cars senkt Erwartungen an Einnahmen durch Börsengang. Dabei schraubt der Pkw-Hersteller seine Erwartungen jetzt herunter.

Göteborg/Stockholm - Der schwedische Pkw-Hersteller Volvo Cars muss bei dem in dieser Woche geplanten Börsengang mit deutlich weniger Einnahmen auskommen als bisher geplant.

Statt 25 Milliarden schwedischen Kronen rechnet die Tochter des chinesischen Autokonzerns Geely nur noch mit rund 20 Milliarden Kronen (2 Mrd Euro) Erlös, wie das Unternehmen in Göteborg mitteilte. Die Papiere werden zum Stückpreis von 53 Kronen an die Anleger verkauft. Der Streubesitz soll zwischen 16 und knapp 18 Prozent liegen.

Der erste Handelstag an der Stockholmer Nasdaq-Börse ist für diesen Freitag (29. Oktober) vorgesehen. Volvo-Cars-Chef Hakan Samuelsson sprach dennoch von hoher Nachfrage unter Profiinvestoren und von Privatanlegern.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse - Musk verkauft weitere Tesla-Aktien für eine Milliarde Dollar. Insgesamt hat er sich bisher von rund zehn Millionen Tesla-Aktien im Wert von knapp elf Milliarden Dollar getrennt. Elon Musk verkauft weiter fleißig Aktien seines Unternehmens. (Wirtschaft, 03.12.2021 - 07:37) weiterlesen...

INDEX-MONITOR: Deutsche Wohnen, Shop Apotheke im MDax - Vitesco im SDax erwartet. Der Grund ist eine Wandelanleihe. FRANKFURT - Während es im Dax ist auch die erst Ende Oktober aus dem Leitindex Dax entfernte Deutsche Wohnen . (Boerse, 03.12.2021 - 05:49) weiterlesen...

INDEX-MONITOR: Daimler Trucks nach Abspaltung für einen Tag in Dax und EuroStoxx ZUG - Wegen der Abspaltung des Geschäfts mit Lastwagen und Bussen vom Autokonzern Daimler wird sowohl der deutsche Leitindex Dax als auch der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 in der kommenden Woche für einen Tag ein Mitglied mehr haben als regulär. (Boerse, 02.12.2021 - 22:37) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays senkt Continental AG auf 'Underweight' - Ziel 95 Euro. Analyst Erwann Dagorne setzt in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie nach der langsam endenden Halbleiterverknappung vor allem auf reine Autoteile-Lieferanten. Die Auftragsbücher der Autokonzerne seien prall gefüllt, und die vermutlich überraschend starke Volumenerholung dürfte den Preisdruck mehr als kompensieren. Dagornes Favorit bleibt Faurecia, aber er empfiehlt nun auch Valeo und Gestamp. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat Continental bei unverändertem Kursziel von 95 Euro von "Equal Weight" auf "Underweight" abgestuft. (Boerse, 02.12.2021 - 07:48) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman startet Vitesco mit 'Neutral' - Ziel 46 Euro. Der Spezialist für Antriebstechnologien habe ein solides Angebot für E-Autos, schrieb Analyst George Galliers in einer am Donnerstag vorliegenden Auftaktstudie zur ehemaligen Powertrain-Sparte von Continental. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Bewertung der Papiere von Vitesco bei einem Kursziel von 46 Euro mit "Neutral" aufgenommen. (Boerse, 02.12.2021 - 07:33) weiterlesen...

INDEX-MONITOR: Deutsche Wohnen, Shop Apotheke im MDax - Vitesco im SDax erwartet. Der Grund ist eine Wandelanleihe. FRANKFURT - Während es im Dax ist auch die erst Ende Oktober aus dem Leitindex Dax entfernte Deutsche Wohnen . (Boerse, 30.11.2021 - 20:44) weiterlesen...