Veranstaltung, Gesundheit

Voller Erfolg mit großem Knall / Top-Speaker:innen und zahlreiche Besucher:innen feierten auf dem BIG BANG Health Festival 2022 die Zukunft der Medizin

02.09.2022 - 10:15:59

Voller Erfolg mit großem Knall / Top-Speaker:innen und zahlreiche Besucher:innen feierten auf dem BIG BANG Health Festival 2022 die Zukunft der Medizin. Hamburg/Essen - "Die Zukunft der Medizin live erleben" - Getreu diesem Motto fand vom 31. August bis zum 1. September das BIG BANG Health Festival in Essen statt. Zwei Tage lang trafen Fachleute aus der Medizin wie Prof. Dr. Gustav Dobos, Internist sowie Spiegel-Bestsellerautor, und die Virologin Helga Rübsamen-Schaeff auf Expert:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und TV. Knapp 1.600 Besucher:innen waren vor Ort, um den Keynotes, Panel-Talks und Masterclasses in entspannter Festival-Atmosphäre zu lauschen.

Festival-Host Prof. Dr. Jochen Werner, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender Universitätsmedizin Essen, resümiert: "Das Big Bang Health Festival ist ein völlig neues Medizinformat. Umso mehr freut es uns, dass so viele Gesundheitspioniere und Medizininteressierte den Weg zu uns ins Essener Colosseum gefunden haben."

Von einem Highlight zum nächsten

Nachdem sich die Besucher:innen bereits am Vorabend mit einem ersten Deep Dive zum Thema "Zukunftsmedizin" und der Opening-Party einstimmen konnten, gaben sich ab Donnerstagmorgen mehr als 60 Top-Speaker:innen abwechselnd das Mikrofon in die Hand. Zum Auftakt interviewte Moderator Tobias Häusler den Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen, Prof. Dr. Jochen Werner und Jens de Buhr, Verleger des DUP UNTERNEHMER Magazins.

Zu den Highlights gehörten unter anderem:

Außerdem auf dem Programm standen exklusive Masterclasses, bei denen die Besucher:innen selbst in die Gespräche einsteigen konnten. Auch hier waren namhafte Redner vertreten, darunter Martin Dees, CEO und Co-founder von medflex sowie weitere Expert:innen der opta data Gruppe. Dr. Uwe Heckert, Vorsitzender der Geschäftsführung und Market Leader DACH bei Philips, hielt im Anschluss an seine Keynote eine Masterclass zum Thema Nachhaltigkeit im Gesundheitssystem. Zum großen Finale luden die Veranstalter in die Bars und Kneipen der berühmten Rüttenscheider Straße. Hier wurde zum Abschluss des Festivals bei Livemusik, Essen und Getränken gefeiert.

Einnahmen gehen an die Kinderklinik Essen

Beim BIG BANG HEALTH Festival 2022 drehte sich alles um die Themen Gesundheit und Versorgung. Vor diesem Hintergrund werden alle Einnahmen durch Ticketverkäufe an die Stiftung Universitätsmedizin Essen gespendet, um zusätzliche digitale Ausstattungs-Tools für die neue Kinderklinik zu finanzieren. "Wir freuen uns, auch dank der Unterstützung durch das BIG BANG HEALTH Festival eigene digitale Projekte für kranke und schwerstkranke Kinder umsetzen zu können," so Thorsten Kaatze, Vorstand der Stiftung Universitätsmedizin Essen.

Mehr zum Event erfahren Sie unter: bigbang.health

Über das BIG BANG HEALTH Festival

Das Festival für die Digitalisierung der Gesundheitsbranche ist die neue Netzwerkveranstaltung für alle, die die Zukunft der Medizin mitgestalten. Vom 31. August bis zum 01. September wird in Keynotes, Paneltalks und Masterclasses die Zukunft der Medizin erlebbar. Veranstalter ist DUP, die Plattform für Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Der DUP-Medienverbund erreicht über ein Magazin, die Website dup-magazin.de sowie diverse Newsletter rund 1,3 Millionen Leser:innen. Mehr unter dup-magazin.de

Pressekontakt:

BIG BANG HEALTH Presseteam
bigbang.health@jdb.de

Original-Content von: DUP UNTERNEHMER-Magazin übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/510c1a

@ presseportal.de