Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Autoindustrie, VW-Betriebsratschef

Volkswagens langjähriger Betriebsratschef Bernd Osterloh hat seinen Wechsel ins Management der Konzerntochter Traton verteidigt.

28.04.2021 - 11:22:41

VW-Betriebsratschef Osterloh verteidigt Wechsel in den Vorstand

"Ich bin kein Verräter", sagte Osterloh der Wochenzeitung "Die Zeit". Er habe den Weg für seine Nachfolgerin Daniela Cavallo frei gemacht, weil er der Meinung sei, dass der Zeitpunkt für einen Wechsel an der Betriebsratsspitze passend gewesen sei.

Zudem könne man mit einer 46-Jährigen an der Spitze längerfristig "sicherlich andere Diskussionen über die Zukunft der Arbeit führen" als mit ihm. Vorruhestand wäre ihm nie in den Sinn gekommen. Osterloh sagte: "Ich habe doch noch keinen Bock, zu Hause zu sitzen. Meine Frau fragt mich jetzt schon, was ich dann in drei Jahren mache."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Entwicklungsminister gegen Patentfreigabe für Corona-Impfstoffe Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat sich gegen eine Patentfreigabe für Corona-Impfstoffe ausgesprochen. (Wirtschaft, 06.05.2021 - 14:43) weiterlesen...

Lauterbach warnt vor zu hohen Erwartungen beim Patentschutz Nach der Ankündigung der USA, den Patentschutz für Corona-Impfstoffe lockern zu wollen, warnt SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach vor zu hohen Erwartungen. (Wirtschaft, 06.05.2021 - 14:09) weiterlesen...

Union nennt Patentschutz-Debatte nicht zielführend Die gesundheitspolitische Sprecherin der Union, Karin Maag (CDU), hat von einer Aufhebung des Patentschutzes für Impfstoffe abgeraten. (Wirtschaft, 06.05.2021 - 13:28) weiterlesen...

Ex-EZB-Direktor warnt vor neuem Schattenbankensystem Der frühere EZB-Direktor Benoît C?uré warnt vor Risiken durch die Entwicklung bei dezentralen Finanzdienstleistungen (Defi). (Wirtschaft, 06.05.2021 - 09:01) weiterlesen...

Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe im März gestiegen Der reale Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland ist im März 2021 saison- und kalenderbereinigt 3,0 Prozent höher gewesen als im Vormonat. (Wirtschaft, 06.05.2021 - 08:36) weiterlesen...

Bund gewährt weitere Corona-Milliarde für den Nahverkehr Das Bundesfinanzministerium hat sich bereit erklärt, den Ländern eine Milliarde Euro zu gewähren, um den Nahverkehrsunternehmen in der Coronakrise zu helfen. (Wirtschaft, 06.05.2021 - 06:16) weiterlesen...