RSS-Beitrag

Varta-Anleger d?rften heute Morgen beim Blick auf die Kurstafel ihren Augen nicht trauen.

05.11.2021 - 11:35:02

Varta-Aktie im freien Fall. DAS steckt hinter dem Absturz.. Die Aktie verliert aktuell rund 16 Prozent und f?llt damit unter die Marke von 110 Euro zur?ck.

Varta-Anleger d?rften heute Morgen beim Blick auf die Kurstafel ihren Augen nicht trauen. Die Aktie verliert aktuell rund 16 Prozent und f?llt damit unter die Marke von 110 Euro zur?ck. Was steckt dahinter? Der Batteriehersteller hat heute Morgen erste Einblicke in die Gesch?ftszahlen f?r das dritte Quartal gegeben und vor allem auch seine Prognose f?r das Gesamtjahr angepasst und dabei Analysten und Anleger gleicherma?en entt?uscht?

Denn der Umsatz f?r die ersten neun Monate liegt aller Wahrscheinlichkeit nach rund 7,5 Prozent unter den Analystensch?tzungen und beim EBITDA sind es immer noch 6,8 Prozent. Auch auf Sicht des Gesamtjahres rudert Varta jetzt merklich zur?ck. Schlie?lich hatte Varta immer mit 940 Millionen Euro kalkuliert. Diese Zahl wurde nun kassiert und Varta rechnet jetzt noch mit einem 2021er-Jahresumsatz von rund 900 Millionen Euro?

Der heutige Tag d?rfte ein heftiger Schock sein f?r alle Varta-Aktion?re, sah es doch in den vergangenen vier Wochen wieder so gut aus. Doch wie sollten sich Anleger jetzt verhalten? Alle Aktien verkaufen? Oder sehen wir hier sogar Kaufkurse? Angesichts der gro?en Unsicherheit haben wir f?r Sie die Antworten auf diese Fragen in unserer brandneuen Varta-Sonderanalyse zusammengefasst. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Varta der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Varta-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de