Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Varta-Aktion?ren k?nnten heute Morgen beim Blick auf die Kurstafel die Kaffeetassen aus der Hand gefallen sein.

05.11.2021 - 08:40:47

Varta senkt Prognosen. Aktie im freien Fall!. Denn die Aktie notiert vorb?rslich rund 13 Prozent im Minus! Doch was steckt hinter dem Absturz? Das Unternehmen hat soeben einen Ausblick auf die Quartalszahlen gegeben und musste einr?umen, die gesteckten Erwartungen teilweise deutlich zu verfehlen.

Varta-Aktion?ren k?nnten heute Morgen beim Blick auf die Kurstafel die Kaffeetassen aus der Hand gefallen sein. Denn die Aktie notiert vorb?rslich rund 13 Prozent im Minus! Doch was steckt hinter dem Absturz? Das Unternehmen hat soeben einen Ausblick auf die Quartalszahlen gegeben und musste einr?umen, die gesteckten Erwartungen teilweise deutlich zu verfehlen. Die Ver?ffentlichung der Zahlen ist zwar erst f?r den 11. November angedacht, doch schon jetzt scheint klar:

F?r die ersten neun Monate des laufenden Gesch?ftsjahres wird Varta beim Umsatz die Analystensch?tzungen wohl um 7,5 Prozent und die Gewinnsch?tzungen um rund 6,8 Prozent verfehlen. Auch auf Jahressicht muss Varta kleinere Br?tchen backen. Denn statt der bisher prognostizierten 940 Millionen Euro spricht der Batteriehersteller jetzt nur noch von einer Umsatzerwartung von rund 900 Millionen Euro?

Das d?rfte ein heftiger Schock sein f?r alle Varta-Aktion?re, sah es doch in den vergangenen vier Wochen wieder so gut aus. Doch wie sollten sich Anleger jetzt verhalten? Alle Aktien verkaufen? Oder sehen wir hier sogar Kaufkurse? Angesichts der gro?en Unsicherheit haben wir f?r Sie die Antworten auf diese Fragen in unserer brandneuen Varta-Sonderanalyse zusammengefasst.?Diese gro? angelegte Analyse k?nnen Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen.?Einfach hier klicken.?

Kursverlauf von Varta der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Varta-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de