Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Surge Copper Corp.

Vancouver, British Columbia - Surge Copper Corp.

11.01.2021 - 20:37:13

Surge Copper nimmt Bohrungen bei Ootsa wieder auf und erweitert Bohrprogramm. (TSXV: SURG) ("Surge" oder das "Unternehmen") freut sich, bekannt zu geben, dass die Bohrungen beim unternehmenseigenen Projekt Ootsa in British Columbia nach einer geplanten Urlaubspause wieder aufgenommen wurden.

Vancouver, British Columbia - Surge Copper Corp. (TSXV: SURG) ("Surge" oder das "Unternehmen") freut sich, bekannt zu geben, dass die Bohrungen beim unternehmenseigenen Projekt Ootsa in British Columbia nach einer geplanten Urlaubspause wieder aufgenommen wurden. Das Winterprogramm wurde um mindestens 5.000 Meter zus?tzlicher Bohrungen auf insgesamt mindestens 15.000 Metern erweitert. Surge ist mit rund 6,3 Millionen USD in der Kasse weiterhin gut finanziert.

Das Wichtigste in K?rze

- Das aktuelle Bohrprogramm bei Ootsa wurde um mindestens 5.000 Meter erweitert. Weitere Bohrungen konzentrieren sich auf die Erweiterung der Ressourcen bei der Lagerst?tte West Seel, wo die j?ngsten Ergebnisse von Bohrloch S20-219 die l?ngste durchgehend mineralisierte Bohrung in der Geschichte des Ootsa-Projekts lieferte, das 0,42 % Cu ?q.1 ?ber 1.013 Meter von der Grundgesteinsoberfl?che durchl?uft, in einer Mineralisierung endet und 0,60 % Cu ?q. ?ber 422 Meter umfasst - Die Untersuchungsergebnisse von sechs abgeschlossenen Bohrl?chern sowie des unteren Abschnitts von Bohrloch S20-218, die eine Anomalie bei der Aushebbarkeit im Fu?bereich des East Fault angrenzend an die Lagerst?tte East Seel anpeilten, stehen noch aus - Die Genehmigungsverfahren f?r Zugangs- und Infrastrukturausbauarbeiten am Projekt Berg im Vorfeld des ersten Explorationsprogramms von Surge sollen im Laufe des Jahres 2021 beginnen

Chief Executive Officer Leif Nilsson erkl?rte: "Die Explorationsaktivit?ten beim Projekt Ootsa wurden im Oktober 2020 mit einem ersten, einen Abschnitt von 10.000 Metern umfassenden Programm reaktiviert, das sowohl die Grenzen der bekannten Ressourcen erweitern als auch mehrere neue geophysikalische Ziele entlang des Abschnitts Seel erproben sollte. Angesichts der Qualit?t der ersten Ergebnisse freuen wir uns, dieses Investitionsprogramm nun auszuweiten und erwarten mit Spannung weitere Ergebnisse bei den Zielbohrungen."

Neue Informationen zum Explorationsprogramms von Ootsa

Am Projekt Ootsa sind derzeit zwei Bohrungen in Betrieb, die sich auf die Erweiterung der gro?en Kupfer-Gold-Molybd?n-Silber-Ressource bei der Lagerst?tte West Seel und die Erprobung von Explorationszielen entlang des Abschnitts Seel konzentrieren. Das aktuelle Bohrprogramm begann im Oktober 2020. Bisher wurden 7.750 Bohrmeter gebohrt, wobei acht Bohrl?cher abgeschlossen und zwei weitere Bohrl?cher in Bearbeitung sind. Alle Bohrkerne wurden protokolliert, beprobt und zur Analyse eingeschickt. Die Analyseergebnisse f?r die Oberseite von Bohrloch S20-218 und das gesamte Bohrloch S20-219 sind eingegangen und ver?ffentlicht worden (siehe Pressemitteilungen vom 26. November 2020 und 14. Dezember 2020). Die Ergebnisse f?r alle anderen Bohrl?cher stehen noch aus.

Die bisherigen wichtigsten Ergebnisse:

- Bohrloch S20-218 wurde bei der Lagerst?tte East Seel gebohrt und ergab 176,1 Meter mit einem Gehalt von 0,72 % Kupfer?quivalent (0,35 % Kupfer, 0,4 g/t Gold, 1,7 g/t Silber). - Bohrloch S20-219 wurde an der Lagerst?tte West Seel gebohrt und ergab 422 Meter mit einem Gehalt von 0,60 % Kupfer?quivalent (0,25 % Kupfer, 0,20 g/t Gold, 0,042 % Molybd?n, 3,3 g/t Silber) innerhalb von 1,013 Metern mit einem Gehalt von 0,42 % Kupfer?quivalent (0,20 % Kupfer, 0,13 g/t Gold, 0,025 % Molybd?n, 2,9 g/t Silber).

Basierend auf den bisherigen starken Bohrergebnissen hat das Unternehmen das urspr?ngliche 10.000-Meter-Bohrprogramm bei Ootsa auf mindestens 15.000 Meter erweitert, um es dem Unternehmen zu erm?glichen, den ?ber Winter zu bohren und ausreichende Bohrungen durchzuf?hren, um die Ausdehnung der gro?en Lagerst?tte West Seel zu definieren. Das Budget f?r die zus?tzlichen 5.000 Meter wird voraussichtlich weniger als 1 Million USD betragen.

Neue Informationen zum Projekt Berg

Das Unternehmen erstellt Berichte und sucht nach endg?ltigen Genehmigungen, um die Sanierung der historischen Zufahrtsstra?e zur Lagerst?tte Berg zu erm?glichen. Sollte die Genehmigung erteilt werden, beginnen die Arbeiten an der Stra?e voraussichtlich im Juli, gefolgt von einem Bohrprogramm, das sich auf die Definition und Erweiterung der hochgradigen oberfl?chennahen Kupferzonen in der Liegenschaft Berg konzentriert. Weitere geophysikalische Untersuchungen k?nnten nach weiterer Pr?fung historischer Informationen geplant und in ein regionales Programm f?r Ootsa und Berg integriert werden.

Sachverst?ndiger

Dr. Shane Ebert P.Geo. ist der Beauftragte f?r das Ootsa-Projekt gem?? National Instrument 43-101 und hat den technischen Bericht in dieser Pressemitteilung genehmigt.

Informationen zu Surge Copper Corp.

Das Unternehmen besitzt eine 100-prozentige Beteiligung an der Ootsa-Liegenschaft, einem Explorationsprojekt im fortgeschrittenen Stadium, das die Porphyr-Lagerst?tten East Seel, West Seel und Ox enth?lt und an den Tagebau der Kupfermine Huckleberry angrenzt, die im Besitz von Imperial Metals ist. Die Ootsa-Liegenschaft enth?lt grubenbegrenzte Ressourcen gem?? NI 43-101 f?r Kupfer, Gold, Molybd?n und Silber in den Kategorien "gemessen" und "angezeigt". Auf dem Projekt sind 2 Bohrger?te im Einsatz, wobei sich die Bohrungen auf die Definition der Ausdehnung der gro?en Lagerst?tte West Seel und die Erprobung neuer Ziele entlang des Seel Trends konzentrieren.

Das Unternehmen erwirbt au?erdem eine 70 %ige Beteiligung an der Liegenschaft Berg von Centerra Gold. Berg ist ein gro?es Explorationsprojekt im fortgeschrittenen Stadium, das sich 28 km nordwestlich der Lagerst?tte Ootsa befindet. Berg enth?lt eine gro?e Kupfer-Molybd?n-Silber-vererzte Zone mit historischen Ressourcen. Zusammengenommen verleihen die angrenzenden Liegenschaften Ootsa und Berg Surge eine dominante Landposition im Gebiet Ootsa-Huckleberry-Berg und die Kontrolle ?ber vier fortgeschrittene Porphyrlagerst?tten.

Im Namen des Verwaltungsrats

"Leif Nilsson"

Chief Executive Officer

____________________________________________________________________

1) Der Begriff Kupfer?quivalent ("Cu ?q.") wurde verwendet, um den kombinierten Brutto-In-situ-Gehalt von Kupfer, Gold, Molybd?n und Silber ohne Anpassungen f?r die Gewinnung auszudr?cken. Er dient ausschlie?lich der Veranschaulichung und wird anhand der folgenden Preisannahmen berechnet: 3,00 USD/lb Kupfer, 1.800 USD/oz Gold, 10 USD/lb Molybd?n und 22 USD/oz Silber.

Pressekontakt:

Telefon: +1 604 416 2978 oder +1 604 558 5847 info@surgecopper.com http://www.surgecopper.com Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gem?? der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung. Diese Pressemitteilung enth?lt zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zuk?nftige Ereignisse beziehen. In einigen F?llen k?nnen Sie zukunftsgerichtete Aussagen an Begriffen wie "wird", "kann", "sollte", "erwartet", "plant" oder "antizipiert" oder der Negierung dieser Begriffe oder anderer vergleichbarer Begriffe erkennen. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf die Pl?ne des Unternehmens hinsichtlich der Liegenschaft Berg und der Liegenschaft Ootsa. Diese Aussagen sind lediglich Vorhersagen und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse, Aktivit?ten, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von zuk?nftigen Ergebnissen, Aktivit?ten, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedr?ckt oder impliziert werden. Solche Ungewissheiten und Risiken k?nnen unter anderem darin bestehen, dass die tats?chlichen Ergebnisse der Explorationsaktivit?ten des Unternehmens von den Erwartungen des Managements abweichen, dass es zu Verz?gerungen bei der Erlangung oder dem Nichterhalt von erforderlichen staatlichen oder sonstigen beh?rdlichen Genehmigungen oder Finanzierungen kommt, dass es nicht m?glich ist, Ausr?stung und Zubeh?r in ausreichender Menge und rechtzeitig zu beschaffen, dass es zu Ausf?llen von Ausr?stung kommt und dass schlechtes Wetter herrscht. Obwohl diese zukunftsgerichteten Aussagen und alle Annahmen, auf denen sie beruhen, in gutem Glauben get?tigt werden und die aktuelle Einsch?tzung des Unternehmens hinsichtlich der Gesch?ftsentwicklung widerspiegeln, werden die tats?chlichen Ergebnisse fast immer, manchmal sogar wesentlich, von den hierin enthaltenen Sch?tzungen, Vorhersagen, Prognosen, Annahmen oder anderen Vorschl?gen f?r die zuk?nftige Entwicklung abweichen. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um sie an die tats?chlichen Ergebnisse anzupassen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1417554/Surge_Copper_Corp__Surge_Copper_Resumes _Drilling_at_Ootsa_and_Ex.jpg Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1417487/Surge_Copper_Corp__Surge_Copper_Resumes _Drilling_at_Ootsa_and_Ex.jpg

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/151351/4809279 Surge Copper Corp.

@ presseportal.de