RSS-Beitrag

Valneva-Anteilseigner brauchen heute mal wieder starke Nerven.

06.12.2021 - 19:32:05

Valneva: Achtung Crash!. Schlie?lich muss die Aktie ein Minus von rund vierzehn Prozent hinnehmen. Die Papiere kosten damit nur noch 46,59 USD. Haben sich die Bullen damit vollst?ndig vom zur?ck gezogen und den B?ren das Feld ?berlassen? Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Valneva-Aktie.

Valneva-Anteilseigner brauchen heute mal wieder starke Nerven. Schlie?lich muss die Aktie ein Minus von rund vierzehn Prozent hinnehmen. Die Papiere kosten damit nur noch 46,59 USD. Haben sich die Bullen damit vollst?ndig vom zur?ck gezogen und den B?ren das Feld ?berlassen?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Valneva-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

Die Bullen sollten jetzt erst einmal in Deckung gehen. Da sich Valneva mit gro?en Schritten auf eine wichtige Haltezone zu bewegt. Schlie?lich verl?uft das 4-Wochen-Tief nur noch rund sechzehn Prozent unter dem aktuellen Niveau. Diese vorerst letzte Haltezone stellt sich auf 40,19 USD. Die Entscheidung steht damit unmittelbar bevor.

Anleger, die die Zukunftsplanung von Valneva ?berzeugt, erhalten nun noch einmal einige Verg?nstigungen. Denn die Aktie gibt es heute vielleicht zum letzten Mal so g?nstig. Valneva-B?ren dagegen sehen sich in ihrer Einsch?tzung dagegen bekr?ftigt.

Fazit: Wie es bei Valneva weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

@ anlegerverlag.de