Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vermischtes, ProSieben

Unterföhring - Das ist ein Statement.

15.11.2019 - 11:01:40

Proud! Starker Auftakt der neuen ProSieben-Show Queen of Drags. Die neue ProSieben-Show "Queen of Drags" startet mit sehr guten 13,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 39-jährigen Zuschauern.

Unterföhring - Das ist ein Statement. Die neue ProSieben-Show "Queen of Drags" startet mit sehr guten 13,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 39-jährigen Zuschauern. In der klassischen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen verfolgten 11,4 Prozent, wie die Münchnerin Janisha Jones (26) die Juroren Heidi Klum, Conchita Wurst, Bill Kaulitz und Gastjurorin Olivia Jones am wenigsten überzeugt und die Show verlassen muss.

In der zweiten Folge von "Queen of Drags" (Donnerstag, 21. November 2019, 20:15 Uhr) inszenieren sich die neun Drag Queens in kosmischen Outfits vor den Juroren Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz sowie Gast-Jurorin Amanda Lepore auf der Bühne.

"Queen of Drags" immer donnerstags, 20:15 Uhr, auf ProSieben und auf Joyn.

Queen of Drags im Netz: Informationen rund um die Show, Interviews mit den Drag Queens sowie Bilder zum Download sind unter http://presse.prosieben.de/queenofdrags abrufbar, exklusive Videos zu den Drag Queens und weitere Informationen zur Show gibt's unter https://www.prosieben.de/tv/queen-of-drags. .

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence Erstellt: 15.11.2019 (vorläufig gewichtet: 14.11.2019)

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Kommunikation/PR Entertainment Petra Dandl Tel. +49 89 9507-1169 Petra.Dandl@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion Susi Lindlbauer Tel. +49 30 31 98 80 822 Susi.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com

OTS: ProSieben newsroom: http://www.presseportal.de/nr/25171 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_25171.rss2

@ presseportal.de