Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Wirtschaftskrise

Um den Corona-Herausforderungen in den Innenstädten zu begegnen, will das Bundesinnenministerium einen Beirat Innenstadt gründen.

07.10.2020 - 17:55:49

Innenministerium gründet Beirat Innenstadt

Dieser soll eine Strategie Innenstadt entwickeln und konkrete Handlungsempfehlungen sowie Maßnahmen für die Stadtentwicklung erarbeiten, teilte das Ministerium am Mittwochnachmittag mit. "Corona wird das Gesicht unserer Städte verändern. Wir stehen vor einem Wandel, der große Auswirkungen auf die Lebendigkeit und Funktionalität unserer Innenstädte haben wird", sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).

Neben ad hoc-Maßnahmen wie dem Konjunkturpaket brauche man langfristige Strategien, die man im Beirat Innenstadt gemeinsam angehe. An dem Beirat Innenstadt sollen unter anderem Vertreter von Gewerbe- und Immobilienverbänden, der Gastronomie, der Kommunalen Spitzenverbände und anderer Bundesressorts beteiligt sein und sich über die aktuelle Lage der Städte und zu erwartende Langzeitfolgen austauschen. Gemeinsam soll in den nächsten acht bis zehn Monaten eine Innenstadtstrategie zur Gestaltung resilienter Stadtzentren erarbeitet werden. Themen, die dabei insbesondere berücksichtigt werden sollen, sind unter anderem temporäre Lösungsansätze und ad hoc-Maßnahmen, Leerstandsmanagement, neue Formen der Beteiligung, Strategien mit dem Umgang mit neuen Arbeitswelten (Arbeit 4.0), Mobilität sowie Digitalisierung, hieß es.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Handwerkspräsident fürchtet weitere Lockdowns Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat eindringlich davor gewarnt, dass der in Berchtesgaden verhängte Lockdown Schule macht. (Wirtschaft, 21.10.2020 - 01:02) weiterlesen...

Disco-Betreiber offen für Masken-Pflicht auf Tanzflächen Der Bundesverband deutscher Discotheken und Tanzbetriebe (BDT) fordert im Vorfeld des Branchentreffens "Club Convention" in Osnabrück eine klare Öffnungsperspektive für Clubs in der Coronakrise. (Wirtschaft, 20.10.2020 - 07:28) weiterlesen...

Altmaier gegen weiteren Lockdown Angesichts explodierender Corona-Zahlen hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) die Bevölkerung zur Einhaltung der Hygieneregeln aufgerufen und zugleich einen Lockdown in Kernbereichen der Wirtschaft abgelehnt. (Wirtschaft, 17.10.2020 - 15:59) weiterlesen...

Abriegelung von Hotsp Ökonomen sehen RKI-Vorschlag kritisch Ökonomen bewerten die Idee, Corona-Hotspots abzuriegeln, um Reisen aus diesen heraus zu verhindern, sehr unterschiedlich. (Wirtschaft, 16.10.2020 - 16:33) weiterlesen...

Top-Ökonomen warnen vor zweitem Lockdown Angesichts drastisch steigender Corona-Infektionszahlen wächst in der deutschen Wirtschaft die Angst vor einem erneuten Herunterfahren des öffentlichen Lebens. (Wirtschaft, 15.10.2020 - 19:37) weiterlesen...

Online-Anbieter wachsen - Corona-Krise wirbelt den Apothekenmarkt weiter durcheinander. Der Apothekenmarkt ist im Umbruch. Mit mehreren Gesetzen will die Regierung ihn im kommenden Jahr neu aufstellen. Ob Kopfschmerztablette oder Erkältungsmittel: Verbraucher kaufen Medikamente immer häufiger online - besonders in der Corona-Krise. (Wirtschaft, 15.10.2020 - 16:44) weiterlesen...