Quartalszahlen, USA

Trotzdem sitzt der Konzern auf unverkauften Waren in fast zweistelliger Milliardenhöhe.

21.12.2022 - 01:44:45

Sportartikelriese Nike steigert Umsatz kräftig

Beim weltgrößten Sportartikelhersteller Nike laufen die Geschäfte trotz weltweiter Inflations- und Rezessionssorgen gut.

In den drei Monaten bis Ende November legte der Umsatz im Jahresvergleich um 17 Prozent auf 13,3 Milliarden Dollar (12,5 Mrd Euro) zu, wie der Adidas-Rivale gestern nach US-Börsenschluss in Beaverton bekanntgab. Der Nettogewinn stagnierte bei rund 1,3 Milliarden Dollar, übertraf die Markterwartungen jedoch deutlich.

Die Aktie stieg nachbörslich zunächst um über sechs Prozent. Ganz spurlos gehen die hohe Teuerung und tendenzielle Kaufzurückhaltung von Kunden allerdings auch an Nike nicht vorbei. Die Lagerbestände nahmen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 43 Prozent zu.

Inzwischen sitzt der Konzern auf unverkauften Waren im Wert von 9,3 Milliarden Dollar. Schwierig lief es für Nike zudem weiter in China, wo die «Zero Covid»-Politik der Regierung die Geschäfte ausbremste.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Hohe Öl- und Gaspreise bringen Chevron Rekordgewinn. Im vierten Quartal schwächte sich der Trend aber wieder etwas ab. Der amerikanische Öl- und Erdgas-Riese hat 2022 einen Überschuss erwirtschaftet, der mehr als doppelt so hoch war wie im Vorjahr. (Wirtschaft, 27.01.2023 - 14:40) weiterlesen...

Tesla bricht Rekorde - Musk erwartet «schwierige Rezession». Elon Musk rechnet mit einer Wirtschaftsflaute, gibt sich für Tesla aber zuversichtlich. Der E-Auto-Pionier Tesla hat erneut Bestmarken bei Gewinn und Umsatz aufgestellt. (Politik, 26.01.2023 - 03:28) weiterlesen...

Tesla gibt nach Rekordjahr 2022 ambitionierte Ziele aus. Aktionäre reagieren jedoch verhalten. Elon Musks Eskapaden rund um die Übernahme von Twitter hatten für Verstimmung gesorgt. Der E-Auto-Pionier Tesla hat erneut Bestmarken bei Gewinn und Umsatz aufgestellt. (Wirtschaft, 25.01.2023 - 23:52) weiterlesen...

Tesla erzielt 2022 Rekordgewinn von 12,6 Milliarden Dollar. Auch für 2023 hat Tesla ambitionierte Ziele. Der Elektroautokonzern von Elon Musk hat im vergangenen Jahr den höchsten Gewinn der Unternehmensgeschichte eingefahren. (Wirtschaft, 25.01.2023 - 23:13) weiterlesen...

Microsoft mit Gewinneinbruch - Prognose enttäuscht Börse. Das Geschäft mit der Cloud blieb ein Lichtblick, aber auch dort wird das Wachstum schwächer. Im Geschäft mit dem Windows-Betriebssystem wurde Microsoft zuletzt vom Abschwung des PC-Marktes schwer erwischt. (Wirtschaft, 25.01.2023 - 08:24) weiterlesen...