Finanzindustrie, Mehr

Trotz des Kurseinbruchs am Kryptomarkt wollen mehr deutsche Banken ihren Kunden den Kauf von digitalen Währungen anbieten.

17.05.2022 - 15:12:02

Mehr deutsche Banken wollen Kryptowährungen anbieten

"Wir führen mit einer zweistelligen Anzahl von Banken und anderen Finanzdienstleistern konkrete Gespräche über Kooperationen", sagte der Chef der Börse Stuttgart, Matthias Voelkel, dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). "Darüber hinaus sind wir mit zahlreichen anderen Instituten im explorativen Austausch."

Die Börse Stuttgart arbeitet im Kryptogeschäft bereits mit drei Volksbanken und einer Sparkasse zusammen. "Ich gehe davon aus, dass die meisten deutschen Banken ihren Kunden in zwei bis drei Jahren auf die eine oder andere Weise Kryptowährungen anbieten werden", sagte Voelkel. Der Kursverfall der vergangenen Wochen bereite ihm keine schlaflosen Nächte. "Mittel- bis langfristig erwarte ich ein steigendes Interesse an Kryptowährungen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Mützenich fordert Einmalzahlungen der Unternehmen an Beschäftigte Um die steigenden Preise abzufedern, hat SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich Einmalzahlungen der Unternehmen an ihre Beschäftigten ins Gespräch gebracht. (Wirtschaft, 25.06.2022 - 01:03) weiterlesen...

Ifo-Geschäftsklimaindex sinkt im Juni stärker als erwartet Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni auf 92,3 Punkte gesunken, nach 93,0 im Mai. (Wirtschaft, 24.06.2022 - 10:11) weiterlesen...

Microsoft in Deutschland offen für 42-Stunden-Woche Die Deutschland-Chefin von Microsoft, Marianne Janik, hat sich in der Diskussion über eine längere Wochenarbeitszeit offen für eine 42-Stunden-Woche gezeigt. (Wirtschaft, 24.06.2022 - 01:03) weiterlesen...

Bericht: Vodafone steht vor großem Glasfaser-Deal in Deutschland Der britische Telekommunikationskonzern Vodafone will laut eines Medienberichts angeblich noch im Sommer eine Partnerschaft zur Finanzierung des Glasfaserausbaus in Deutschland abschließen. (Wirtschaft, 23.06.2022 - 16:40) weiterlesen...

Mittelstand fordert Industriekonzerne zum Gasverzicht auf Angesichts der drohenden Versorgungsengpässe mit Gas fürchtet der Mittelstandsverband BVMW um die Existenz Hunderter Betriebe. (Wirtschaft, 23.06.2022 - 13:13) weiterlesen...

Lauterbach hält Pflegeheim-Privatisierung für Fehler Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hält die Privatisierung der Pflegeheime im Nachhinein für einen Fehler. (Wirtschaft, 23.06.2022 - 09:14) weiterlesen...