RSS-Beitrag

Thyssenkrupp-Aktion?re brauchen heute wieder einmal starke Nerven.

23.11.2021 - 08:32:02

Ausverkauf bei Thyssenkrupp!. So verzeichnet die Aktie ein Minus von rund acht Prozent. Die Anteilsscheine wechseln damit nun schon f?r 10,38 EUR den Besitzer. Stehen die B?ren jetzt dauerhaft auf der Kommandobr?cke oder wie geht es weiter? Anleger-Tipp: Mit diesen Aktien bringen Sie Ihr Depot in der Jahresend-Rallye auf die ?berholspur.

Thyssenkrupp-Aktion?re brauchen heute wieder einmal starke Nerven. So verzeichnet die Aktie ein Minus von rund acht Prozent. Die Anteilsscheine wechseln damit nun schon f?r 10,38 EUR den Besitzer. Stehen die B?ren jetzt dauerhaft auf der Kommandobr?cke oder wie geht es weiter?

Anleger-Tipp: Mit diesen Aktien bringen Sie Ihr Depot in der Jahresend-Rallye auf die ?berholspur. Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern!

Kursverlauf von Thyssenkrupp der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Thyssenkrupp-Analyse einfach hier klicken.

Der heutige Verlust tut weh, aber die Technik sieht noch ganz gut aus. Die n?chste H?rde kann n?mlich immer noch aus dem Stand genommen werden. Immerhin gen?gt ein Plus von rund neun Prozent f?r neue 4-Wochen-Hochs. Der bisherige Bestwert liegt bei 11,36 EUR. Jetzt brennt also die Luft!

Investoren, die generell von Thyssenkrupp ?berzeugt sind, bekommen damit die n?chste Chance zum Kauf. Schlie?lich gibt es heute einen satten Rabatt. Wer ohnehin auf fallende Kurse wettet, der verzeichnet heute kr?ftige Gewinne.

Anleger-Tipp:Kommt jetzt die Jahresend-Rallye? Wir haben f?r Sie die Aktien zusammengestellt, die von einer Jahresend-Rallye am st?rksten profitieren sollten. Einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de