Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Destination NSW

Sydney - Jetzt ist es an der Zeit, mit der Planung der nächsten Reise nach New South Wales, Australien, zu beginnen, wo das idyllische Städtchen Orange ein absolutes Muss ist.

30.06.2020 - 07:51:46

Erkunden Sie die kulinarischen Freuden das ländlichen Orange in New South Wales

Sydney - Jetzt ist es an der Zeit, mit der Planung der nächsten Reise nach New South Wales, Australien, zu beginnen, wo das idyllische Städtchen Orange ein absolutes Muss ist. Mit seinem wohlverdienten Ruf für hervorragende Gastronomie und vorzüglichen Wein, atemberaubenden Landschaften und einer faszinierenden Geschichte ist Orange das perfekte Reiseziel für einen Ausflug aufs Land. Das Städtchen liegt 3,5 Autostunden oder einen kurzen Flug von Sydney entfernt und eignet sich hervorragend für ein kulinarisches Wochenende oder auch einen längeren Aufenthalt.

Dank seiner Höhenlage und den fruchtbaren vulkanischen Böden vom nahe gelegenen Mount Canobolas bietet Orange die idealen Bedingungen für den Anbau von Weinsorten, die ein kühleres Klima schätzen, darunter Chardonnay, Sauvignon Blanc, Shiraz und Cabernet Sauvignon. Hier finden Besucher auch eine unglaubliche Fülle von regionalen Spezialitäten, angefangen von Äpfeln, Birnen und exotischen Früchten bis hin zu Käse, Fleisch und Craft-Bier.

Beginnen Sie das Feinschmecker-Wochenende doch mit Kaffee und frischen Backwaren in der örtlichen Kaffeerösterei Bills Beans (https://billsbeans.com.au/) in East Orange.

Nachdem die Besucher ihren Koffeinschub bekommen haben, ist es an der Zeit, eine der vielen Weinstraßen (https://www.orange360.com.au/Wineries/Wine-drives) von Orange zu erkunden, die zu mehr als 60 Weingütern und 40 Kellereien führen, darunter Heifer Station Wines (https://heiferstation.com/) , Swinging Bridge (https://www.swingingbridge.com.au/) , Philip Shaw Wines (https://www.philipshaw.com.au/) und Ross Hill Wines (https://www.rosshillwines.com.au/) . Falls Sie sich nicht entscheiden können, machen Sie eine exklusive Tour mit Orange Wine Tours (http://www.orangewinetours.com.au/) oder Vine Venture Tours (https://www.vineventuretours.com.au/) .

Gönnen Sie sich nach einem erfüllten Tag voller Weinproben ein entspanntes Dinner in einem der zahlreichen vorzüglichen Restaurants von Orange. Eines davon ist das Charred (https://www.charred.com.au/) , wo mit hochwertigsten Lebensmitteln frisch aus der Umgebung gekocht wird und die Gerichte im erst vor Kurzem fertiggestellten Holzofen "Lucifer" ein ganz besonderes Aroma erhalten. Wenn man gerade eine Weinprobe bei Rowlee Wines (https://www.rowleewines.com.au/) hinter sich hat, empfiehlt sich ein Drei-Gänge-Menü im dortigen Restaurant Racine (https://www.rowleewines.com.au/) , oder lassen Sie es sich im Lolli Redini (https://www.lolliredini.com.au/) unter der Leitung von Simonn Hawke, eine der erfolgreichsten Chefköchinnen Australiens, gutgehen.

Orange hat auch viele interessante Übernachtungsmöglichkeiten zu bieten, wie zum Beispiel bezaubernde Cottages bei Mayfield Vineyard (http://www.mayfieldvineyard.com/) oder "Glamping" bei Nashdale Lane Wines (https://nashdalelane.com/pages/glamping) . Oder verbringen Sie doch mal die Nacht in einer ehemaligen Schafschur-Scheune beim Black Sheep Inn (https://www.blacksheepinn.com.au/) . Wer die Übernachtung in einem Hotel vorzieht, kann wählen zwischen dem Quest (https://www.questapartments.com.au/pro perties/nsw/orange/quest-orange/hotel-rooms) , Oriana (http://www.orianaorange.com/) oder dem neu eröffneten Byng Street Boutique Hotel (https://www.byngstreethotel.com.au/) .

Starten Sie den zweiten Tag Ihrer Landpartie mit einem köstlichen Frühstück beim Byng Street Local Store (http://www.byngstreet.com.au/) oder Good Eddy (http://www.goodeddy.com.au/) und erkunden Sie anschließend die charmanten Boutiquen und Läden des Ortes bei einer Shoppingtour. The Sonic (https://thesonic.myshopify.com/) bietet eine interessante Auswahl an Bekleidung, Accessoires und Haushaltsartikeln von einigen der besten Designer Australiens in einem faszinierenden Ambiente, während man nur wenige Ecken weiter bei The White Place (https://www.thewhiteplace.com.au/) stilvolle Möbel, Kissen und Teppiche findet.

Verbringen Sie den Rest des Nachmittags bei einer Erkundungstour der geschichtsträchtigen Städtchen und Ortschaften in der Umgebung von Orange - spazieren Sie durch die beschaulichen, denkmalgeschützten Straßen von Millthorpe oder https://www.orange360.com.au/Places-to-go/Villages/Carcoar voller wunderschön erhaltener Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Verwöhnen Sie sich anschließend bei einem köstlichen Essen im Tonic (https://www.tonicmillthorpe.com.au/) mit Spezialitäten der Saison. Wenn Sie es eher locker mögen, schauen Sie beim Agrestic Grocer in Orange rein - ein einmaliges kulinarisches und Einkaufserlebnis, wo am Wochenende auch Live-Musik gespielt wird.

Legen Sie vor Ihrer Rückkehr nach Sydney unbedingt einen Zwischenstopp im herrlichen Nangar Nationalpark (https://www.visitnsw.com/destinations/country-ns w/orange-area/orange/attractions/nangar-national-park) ein, wo Sie die lokale Fauna bei Wanderungen durch den Busch kennenlernen können, wie zum Beispiel Kängurus, Wallabys, Wanderfalken und Keilschwanzadler.

Hinweis für Redakteure

Bildmaterial ist unter dem folgenden Link (https://www.dropbox.com/sh/o1h71cl9j2jqtt6/AACbRsSNsj0HO1G6sb0-VKsaa?dl=0) verfügbar. Weiteres Material finden Sie in der Inhaltsbibliothek (https://content.destinationnsw.com.au/site/welcome.me) .

Pressekontakt:

Georgia Wilson (+61) 2 9931 1407

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/103717/4638082 Destination NSW

@ presseportal.de