Vermischtes, SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Samstag, 28.10.17 bis Dienstag, 05.12.17

27.10.2017 - 16:46:23

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Samstag, 28.10.17 bis Dienstag, 05.12.17. Baden-Baden - Samstag, 28. Oktober 2017 (Woche 44)/27.10.2017 Geänderten Programmablauf für SR beachten! 14.00 (VPS 13.59) SR: sportarena extra Regionalliga live: Kickers Offenbach - 1. FCS (bis 16.00 - weiter wie mitgeteilt) Sonntag, 12. November 2017 (Woche 46)/27.10.2017 ...

Baden-Baden - Samstag, 28. Oktober 2017 (Woche 44)/27.10.2017

Geänderten Programmablauf für SR beachten!

14.00 (VPS 13.59) SR: sportarena extra Regionalliga live: Kickers Offenbach - 1. FCS

(bis 16.00 - weiter wie mitgeteilt)

Sonntag, 12. November 2017 (Woche 46)/27.10.2017

Nachlieferung der Mitwirkenden beachten!

14.30 (VPS 14.29) Diskussion zum Film "Nellys Abenteuer" Moderation: Fritz Frey Teilnehmer u.a.:____ ____ Jens Becker (Drehbuchautor) Manfred Hattendorf (SWR Abteilungsleiter Film und Planung) Maya Götz (Leiterin IZI) Vertreter Zentralrat deutscher Sinti und Roma

Donnerstag, 16. November 2017 (Woche 46)/27.10.2017

Tagestipp

23.15 Der Pi Code Martin Armstrong - Spinner oder Genie

Ein spannender Doku-Thriller über den US-Ökonom Martin Armstrong, eine Legende in Finanzkreisen, und über die weltweite Finanzkrise.

Martin Armstrong war immer anders. Als Kind sammelte er wie besessen Münzen, als Teenager war er Millionär. Anfang der Achtzigerjahre entwickelte er dann ein Computermodell, das die Finanzwelt elektrisierte. Basierend auf der magischen Zahl Pi und gefüttert mit historischen Wirtschaftsdaten, sagte sein Modell mehrere große Wendepunkte der Weltwirtschaft erstaunlich präzise voraus, u. a. die Russlandkrise 1998/99, die Dotcom-Blase 2000 und die Finanzkrise 2007. Kunden aus der ganzen Welt bezahlten viel Geld für seine Vorhersagen. Mit seiner Beraterfirma Princeton Economics International hatte er zeitweise mehr als drei Milliarden Dollar unter Vertrag.

Im September 1999 stürmte das F.B.I. sein Büro. Man warf ihm ein Drei-Milliarden-Dollar-Schneeballsystem vor. Zwölf Jahre lang verbrachte er im US-amerikanischen Gefängnis - ohne Urteil. Der Regierung sei es um seine Formel gegangen, behauptet Armstrong. Die Öffentlichkeit reagierte kontrovers: Wollte man einen Unbequemen für ein paar Jahre zum Schweigen bringen oder ist Martin Armstrong ein Betrüger? Weiß er tatsächlich mehr als alle Wirtschafts- und Finanzwissenschaftler zusammen? Das Magazin "The New Yorker" fragte: Ist dieser Mann ein Genie oder ein Spinner?

Seit 2011 ist Martin Armstrong wieder ein freier Mann. Er reaktivierte sein Institut und sagt weiterhin Wirtschaftskrisen voraus. Kritisch weist er auf die Fehler und Schwächen des Wirtschaftssystems hin.

Dienstag, 28. November 2017 (Woche 48)/27.10.2017

22.30 Schreinerei Fleischmann und Freunde mit Alice Hoffmann und Timo Sturm

Vanessa ist offenbar mal wieder einem Bauernfänger in die Hände gefallen und glaubt, übersinnliche Fähigkeiten zu besitzen. Auf dem Weg zur "Erleuchteten" fehlt ihr nur noch ein Sonderurlaub und eine kleine finanzielle Unterstützung. Denn "Erleuchtetwerden" kostet Geld. Jean ist naturgemäß skeptisch - aber dann kann ihn Vanessa tatsächlich überzeugen. - Jean hat heute seinen hektischen Tag. Nichts geht ihm schnell genug, längst müsste alles erledigt sein, was er angeordnet hat. Zum Glück behält Vanessa ihre unerschütterliche stoische Ruhe. - Gast der Sendung ist Martin Rassau - sonst als "Waltraud" des fränkischen Duos "Waltraud und Mariechen" unterwegs. Er begeistert diesmal allein das Publikum mit seiner "Augsburger Puppenkiste".

Dienstag, 05. Dezember 2017 (Woche 49)/27.10.2017

22.30 Schreinerei Fleischmann und Freunde mit Alice Hoffmann und Timo Sturm

Jeans Kumpel Walter hat ein erotisches Weihnachtsgeschenk für seine Frau bestellt und damit sie nichts davon merkt, an Jean schicken lassen. Der Plan geht auf - nur dass Vanessa das Paket entgegennimmt und meint, das Geschenk sei von Jean. Für sie. - Jeans Freundin Brigitte hat Fleisch und Wurst abgeschworen. Das wäre noch kein Problem, aber zu ihrer moralischen Unterstützung soll sich auch Jean vegetarisch ernähren. Und das ist ein Problem, denn Jean kann nun mal nicht leben ohne Leberkäs, Saumagen und "Flääschkneppl".

Gast der Sendung ist der junge Schweizer Comedian Alain Frei. Er lebt seit einer Weile in Deutschland, und nun versorgt ihn seine Mutter mit mütterlichen Ratschlägen - und zwar so, dass er sich keinen Rat mehr weiß.

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel 07221/929-22285, grit.krueger@SWR.de

OTS: SWR - Südwestrundfunk newsroom: http://www.presseportal.de/nr/7169 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_7169.rss2

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!